Skip to main content

Full text of "Telefunken 1967 Report"

See other formats


report ’67 


Wochenende. Mit Freunden im Auto hinaus ins 
Grüne. Zum Picknick, zum Schwimmen, zum 
Segeln. Lachen, prima Stimmung. Ein „Koffer voll 
Musik” ist mit dabei (der Universal-Koffersuper 
bajazzo de luxe). Denn Musik gehört dazu, wenn 
Menschen fröhlich sind. Musik ist der Zünd- 
schlüssel für gute Laune 


Urlaub. Nach Süden oder Norden. Ans Meer oder 
in die Berge. Sie treffen nette Menschen aus 
anderen Ländern, plaudern, schließen Urlaubs- 
freundschaft. Ein „Koffer voll Musik“ ist mit 
dabei (das Universal-Tonbandgerät 

magnetophon 300). Denn Musik ist international 
Musik kennt keine Grenzen. 


Feierabend. Im Garten, auf dem Balkon. Sie 
haben Freizeit. Zeit zu entspannen, einen 
erfrischenden Drink zu genießen, zu erzählen. 

Ein „Koffer voll Musik” ist mit dabei (der 
Universal-Plattenspieler Musikus 105 BN). Denn 
Musik gehört dazu, damit kleine Pausen erholsam 
werden. Mit Musik geht alles besser. 


TELEFUNKEN bietet Ihnen ein breites Sortiment 
universeller Transistor-Koffergeräte, wie Sie es 
kaum ein zweites Mal finden. Bei TELEFUNKEN 
wählen Sie, ob Ihr neuer „Koffer voll Musik” ein 
Universal-Kofferradio, ein Universal-Tonbandgerät 
oder ein Universal-Plattenspieler sein soll 


Ein paar Beispiele dafür, was wir unter 
„Universalität“ verstehen: Transistor-Koffergeräte 
spielen grundsätzlich mit Batterien. Aber alle 
unsere Geräte sind so konstruiert, daß sie dort, 
wo es Steckdosen gibt, zusammen mit einem 
Netzgerät auch am Stromnetz betrieben werden 
können — um Batterien zu sparen. Im Auto gibt es 
keine Steckdosen, aber gerade dort sind 
unzählige Transistor-Koffergeräte im Einsatz. 
Keine Sorge, auch dafür ist vorgesorgt. Im Auto 
werden unsere Universal-Kofferradios der 
‚bajazzo-Familie“ und unsere Universal- 

nee von der Autobatterie ge: 

fi auch das ist ein Beweis 


Universalität. Denn die Kofferradios der 


Wir meinen, daß erst dann ein Koffergerät 
wirklich „preiswert” ist, wenn Sie es universell 
wie ein „TELEFUNKEN“ — überall und immer — 
verwenden können. 


Warum haben Sie 
eigentlich noch kein 
Radio im Auto? 


Das Radio im Auto ist doch heute kein Luxus 
mehr. Im Gegenteil. Es gehört schon fast selbst- 
verständlich zur Ausstattung des gepflegten 
Wagens. Warum wollen Sie noch länger darauf 
verzichten, was sich Hunderttausende bereits 
geleistet haben: einen Universalsuper ,bajazzo”. 
Mit der Wahl eines „bajazzo” beweisen Sie nicht 
nur, daß Sie die technischen Vorzüge unserer 
Universalsuper klar erkannt haben, sondern daß 
Sie es auch verstehen, vorteilhaft einzukaufen. 
Denn in einem „bajazzo” stecken ja praktisch 

3 Geräte: 1. das vollwertige Autoradio; 

2. das netzunabhängige Kofferradio für unter- 
wegs; 3. das leistungsstarke Transistorgerät 
(Batterie- oder Netzbetrieb) für zu Hause, 
Dreifacher Nutzen mit einem Gerät — das ist 
preiswerte Vielseitigkeit! Als Beispiel Ihre 
Wochenendfahrt ins Grüne: Im Auto ist der 
„bajazzo“ Ihr musikalischer Beifahrer. Zum 
Picknick nehmen Sie den „bajazzo“ aus der 
Autohalterung heraus und mit hinüber auf die 
Wiese. Während der Rückfahrt vermittelt er Ihnen 
die nützlichen Informationen über Straßenzustand, 
Verkehrsstauungen oder Umleitungen. Wieder 

zu Hause, begleitet Sie Ihr „bajazzo” in jeden 
Raum, auf Balkon und Terrasse. Sie werden sich 
schnell an Ihren „bajazzo“ gewöhnen und ihn 
nirgends vermissen wollen — weder zu Hause, 
noch unterwegs und erst recht nicht im Auto: 

einmal Ihren Wagen verkaufen, 


TELEFUNKEN 
bajazzo de luxe 
Technische Daten siehe Seite 9. 
Gehäuse: Holz, riobraun oder anthrazit bezogen 
oder Teak furniert; Maße (B/H/T): 32x19 x 9 cm; 
Zubehör: Fernbed., Autohalterung, Netzteil, Kopfh. 


4 


TELEFUNKEN hat für den „bajazzo de luxe” und 
den „bajazzo TS” den „bajazzo-Großraumklang“ 
geschaffen. In das nach wie vor handlich-elegante 
und kiangfordernde Holzgehäuse „zauberten“ 
unsere Techniker einen großen 13 x 18 cm- 
Konzertlautsprecher (gängiges Lautsprecherformat 
für größere Heimgeräte) mit einem wuchtigen 
10.000 Gauß-Magnet hinein. Doch nicht genug! 
Durch die hohe Ausgangsleistung von 2,5 Watt 
bei Kofferbetrieb bzw. 5 Watt bei Autobetrieb 
verfügt jeder „Großraumklang-bajazzo“ über die 
enorme Leistungsreserve von 50facher bzw. 
100facher Zimmerlautstärke (Leistungsreserve 
ist besonders wichtig bei Autobetrieb und für 
verzerrungsfreie Tiefenwiedergabe) 

Vom Großraumklang zur „Europa-Taste“. Diese 
sensationelle Neuheit besitzen auf dem deut- 
schen Markt ebenfalls nur der bajazzo de luxe 
und der bajazzo TS. Die Europa-Taste bedeutet 
eine wesentliche Empfangsverbesserung auf 
Mittelwelle. Auf Tastendruck wird innerhalb des 
MW-Bereiches der Frequenzbereich von 1415 kHz 
bis 1620 kHz (auf dem viele wichtige und bisher 
nur schwer zu empfangende europäische 
Stationen liegen, darunter auch der Westdeutsche 
Rundfunk) gespreizt. Das bedeutet, daß Sie 
diese wichtigen Sender jetzt ganz leicht haar- 
genau einstellen und klar empfangen können 

Und das heißt auch, daß Sie während Ihres 
Urlaubs jenseits unserer Grenzen den weit 
entfernten. aber „heimatlichen“ WDR hören 
können, der den Sender Langenberg auf die 
Riesenleistung von 800 KW verstärkt. 
Europa-Taste — zu Hause Europa hören, 

in Europa die Heimat hören! Eine großartige 
Neuheit von TELEFUNKEN. 


Die Universalsuper bayazzo de luxe, bajazzo TS 
und bajazzo sport spielen überall gleich gut 

im Auto, zu Hause oder unterwegs. Im Auto, 
fest verankert in der als Zubehör lieferbaren 
flachen Autohalterung, zeigen „bajazzo's“ am 
besten, was sie leisten können, weil sie dort am 
meisten leisten müssen. UKW ist im Auto die 
bevorzugte Wellenlänge. Klar, daß alle bajazzo 
Modelle auf UKW besonders leistungsstark sind. 
Ein „übersteuerungsfestes“ UKW-Empfangsteil 
für die neuen bajazzo de luxe und bajazzo TS 
nochmals verbessert, gewährleistet stets 
hervorragenden UKW-Empfang (selbst 
UKW-Fernempfang ohne Überlagerung durch 
einen starken Ortssender!). Das ist genauso 


charakteristisch für alle .bajazzo's" wie die 
UKW-Abstimmautomatik (AFC), die Kurzwellen- 
lupe für alle Bänder des großen KW-Bereiches 
und die Extra-Skala für das 49-m-Band mit 
Luxemburg-Eichung. Die UKW-Abstimmautomatik 
— durch Tastendruck einzuschalten — übernimmt 
die exakte Scharfabstimmung nur grob ein 
gestellter UKW-Sender. Im Auto besonders 
vorteilhaft, denn da muß ja Ihre Aufmerksamkeit 
der Straße und nicht dem Radio gelten. — Was 
ein TELEFUNKEN bajazzo zu bieten hat, das 
müssen Sie hören (den Klang), ausprobieren (die 
Empfangsleistung und den Bedienungskomfort) 
und sehen (die Form, die in jedes Auto paßt) 
Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihrem neuen 
bajazzo — im Auto, zu Hause oder unterwegs. 


TELEFUNKEN 

bajazzo TS 

Technische Daten siehe Seite 9. 

Gehäuse: Holz, riobraun oder anthrazit bezogen 
oder Teak furniert; Maße (B/H/T): 32x 19x 9 cm 
Zubehör: Autohalterung, Netzteil, Kopfh. (s. S. 9) 


bajazzo de luxe — Es fallt schwer, von diesem 
„Super-Universalsuper“ (7 Wellenbereiche — 

4x UKW, MW, LW, KW; Europa-Taste 
Großraumklang) nicht zu schwärmen 

Sie können, ohne Ihre Haltung am Lenkrad zu 
verändern oder zu Hause den bequemen Sessel 
zu verlassen, „par distance” mit der Fern 
bedienung jeden beliebigen UKW-Sender 
einstellen und die Lautstärke regulieren. Und 
außerdem: durch die elektronische Wahl 
automatik können Sie 5 verschiedene Sender 

(3 mit den UKW-Sendertasten, 1 mit der UKW- 
und 1 mit der MW-Bereichstaste) einstellen und 
speichern. Durch Tastendruck wählen Sie später 
in beliebiger Folge zwischen den 5 Programmen 
der gespeicherten Sender 


bajazzo TS — Dieser 4-Wellenbereichs 
Universalsuper ist seit Jahren wegen seiner 
Leistungsfahigkeit und Betriebssicherheit eines 
der meistgekauften Geräte. Als einziger seiner 
Klasse besitzt der bajazzo TS die Europa-Taste. 
bajazzo sport — Dieses bajazzo-Model 
(wahlweise UKW/MW/LW oder UKW/MW/KW) 
wird von jungen Leuten bevorzugt, die „viel 
Radio fürs Geld” kaufen wollen. Wie alle 
„bajazzo's“ hat auch der „sport" Anschlußbuchsen 
für Tonband- und Phonogerät 

picnic — Geht es Ihnen auch so, daß Sie bei 
dem sympathisch-dunkelgrünen Gehäuse des 
picnic sofort an Picknick im Grünen denken? 

In der Tat, dieser robuste Kofferempfänger ist 
genau der richtige „Koffer voll Musik“, den man 


TELEFUNKEN 

bajazzo sport 

Techn. Daten s. Seite 9. Gehäusefarbe: riobraun; 
Maße (B/H/T): 28x 17,5 x 8,5 cm 

Zubehör: Autohalterung, Netzteil, Kopfh. (s. S. 9). 


draußen immer dabei oder daheim überall griff- 
bereit hat (auf dem Nachttisch, im Badezimmer 
usw.). Der picnic besitzt 3 Wellenbereiche 
(UKW/MW/LW oder UKW/MW/KW). Seine 
Stärke liegt auf UKW (kein Wunder bei der 
Verwandtschaft mit der UKW-starken „bajazzo- 
Familie“). Ein ,Ubersteuerungsfestes” UKW- 
Empfangsteil gewährleistet stets einwandfreien 
UKW-Empfang (selbst UKW-Fernempfang ohne 
Überlagerung durch einen starken Ortssender!). 
Zur Ausstattung des picnic gehören Klangtaste, 
Anschlüsse fur Tonband-/Phonogerat und Netzteil 
Schließlich besitzt dieser Koffersuper auch eine 
Autoantennenbuchse, über die er an eine 
vorhandene Autoantenne angeschlossen werden 
kann, wenn er einmal im Wagen spielen soll 


To 


TELEFUNKEN 

picnic 

Techn. Daten s. S. 9. Gehäusefarbe: dunkelgrün; 
Maße (B/H/T): 28 x 17,5 x 8,5 cm 

Zubehör: Netzteil, Kopfhörer (s. S. 9) 


Mit einem Universal-Tonbandgerat wie dem 
magnetophon 300 oder dem magnetophon 301 
sind Sie im wahrsten Sinne des Wortes Ihr 
eigener „Programmdirektor“. Zuerst nehmen 
Sie sich „Ihre Musik” auf — und später 
bestimmen Sie, was gespielt wird, wann gespielt 
wird und wie lange gespielt wird. Durch 

Musik vom „laufenden Band“, die überall dabei 
und immer griffbereit sein kann, müssen Sie sich 
weder bei der Party zu Hause noch unterwegs 
auf Reisen oder während der Fahrt im Auto nach 
fremden Programmgestaltern richten. Im Gegen- 
teil. Sie können sich jederzeit Ihren Musikwunsch 
selbst erfüllen, denn ein magnetophon 300/301 
ist für alle Stromquellen eingerichtet 

unterwegs für Batterien oder Akku 

im Auto für Autobatterie, zu Hause mit Netzteil 
für das Lichtnetz. Das allein bestätigt schon das 
Attribut „universell“ für das magnetophon 300 
bzw. das magnetophon 301 


Aber darüber hinaus sind diese volltransistori- 
sierten, nur 7,7 cm „flachen" Tonbandgeräte auch 
universelles Reporter- und leistungsfähiges 
Heimgerat in einem. Die Tonqualitat ist der 
größerer Heimtonbandgeräte durchaus eben. 
bürtig. Unterwegs oder auf Reisen werden Sie 
niemals .jaulende” oder verzerrte Musik hören, 
denn das magnetophon 300/301 ist „trudelsicher” 
Durchaus nicht üblich für Geräte dieser Klasse 
sind die großen 13-cm-Spulen, die bei Band 
geschwindigkeit 9,5 cm/s je Band bis zu 3 Stunden 
(beim Zweispurgerät magnetophon 300) bzw. 

6 Stunden (beim Vierspurgerät magnetophon 301) 
Spieldauer ergeben. Besonders wichtig für 

ein transportables Gerät ist die Anordnung der 
Bedienungselemente. Beim magnetophon 300/301 
haben Sie die Bedienung „im Griff”, denn 
Schnellstoptaste und Aussteuerungsregler liegen 
im stabilen Tragegriff. Sämtliche Bedienungs- 
funktionen lassen sich mit einer Hand auslösen — 
mit der gleichen Hand, die das Gerät trägt. Wie 
mit einer Fernbedienung können Aufnahmen 

auch vom Reportermikrofon TD 300 her aus: 
gesteuert werden 


Unterwegs oder auf Reisen ist das 
magnetophon 300/301 am besten in der eleganten 
Tragetasche aufgehoben. in der auch das 
Reportermikrofon TD 300 Platz findet. Weitere 
empfehlenswerte Zubehörteile: 

Netzgerät (um das Gerät am Stromnetz 

zu betreiben), batteriesparender 

Akku (mit Netzgerät aufladbar), Autohalterung 
Autoadapter zum Anschluß an die Autobatterie. 
Autoradio-Tonleitung (für Aufnahme vom 
Autoradio oder zur Wiedergabe über Autoradio). 


Empfehlenswertes Zubehör 

für magnetophon 300 und magnetophon 301 
Reportermikrofon TD 300, 

Netz- und Ladegerät automatic, Tragetasche 


Unser Heimtonbandgeräte-Programı 


finden Sie auf Seite 40-46. 


magnetophon 300 


magnetophon 301 


TELEFUNKEN 

magnetophon 300 / magnetophon 301 
Technische Daten siehe Seite 9 

Maße (B/H/T): 27,3 x 7,7 x 27,7 cm; 


Gewicht: ca. 3,1 kg ohne Batterien 

Zubehör: Reportermikrofon TD 300, Tragetasche, 
Netz- und Ladegerät automatic (Abb. links) 
Akku, Autohalterung (Beschr. s. S. 9) 


Immer griffbereit, 
überall dabei — 
„konservierte” Musik 
von Band und Platte 


Wenn es Ihnen Spaß macht, andere zu verblüffen, 
wenn Sie Freude am Neuen haben, wenn Sie 
gerne Außergewöhnliches besitzen — dann 
haben wir für Sie den richtigen „Koffer voll 
Musik” parat: das universelle Cassetten- 
Tonbandgerät magnetophon 401 oder den 
Universal-Plattenspieler Musikus 105 BN. 

Sehen Sie selbst! 


TELEFUNKEN 


magnetophon 401 

Technische Daten siehe Seite 9 

Maße (B/H/T): 29 x 9,5 x 20,5 cm 

Zubehör: Cassetten DC 90, 

dynamisches Mikrofon TD 7 C (s. Abb.), Netzteil 


8 


magnetophon 401 — 120 x 76 x 12 Millimeter 
messen die handlichen Cassetten fur das 
magnetophon 401. Es spielt nur mit diesen 
Cassetten, die Sie zur Uberraschung aller aus 
der Handtasche, aus der Jackettasche oder aus 
dem Handschuhfach Ihres Wagens „hervor- 
zaubern”, wenn irgendwann. irgendwo Musik 
gebraucht wird. Ob Sie für Ihr magnetophon 401 
bespielte Cassetten kaufen (Spiel- 

dauer 2x30 Minuten — entspricht etwa einer 
30-cm-Langspielplatte) oder ob Sie sich 
unbespielte Cassetten zulegen (Spieldauer z. B. 
2x 45 Minuten). um Ihr eigenes Musikarchiv 
aufzubauen — das bleibt Ihnen überlassen. Auf 
jeden Fall ist es verblüffend, wie schnell das 


volitransistorisierte magnetophon 401 spielbereit 
ist. Cassette einlegen, einschalten — das ist alles. 
Wenn das Band zu Ende ist — im Handumdrehen 
haben Sie die Cassette umgedreht — es kann 
weitergehen. Mit Aufnahme oder Wiedergabe 

Zu Hause, unterwegs oder im Auto. Den Strom 
bezieht das magnetophon 401 von Batterien, 

über die Autobatterie oder von einem einschieb- 
baren Netzteil. Anschlüsse für Radio/ Mikrofon 
und Phono-/Tonbandgerät sind ebenso vorhanden 
wie ein Zeigerinstrument zur Aussteuerung 

bzw. Batteriespannungskontrolle. Als Zubehör 
wird das dynamische Mikrofon TD 7 C, 

eine Ton- und Überspielleitung und eine 
unbespielte Cassette DC 90 mitgeliefert 


Musikus 105 BN — Wenn Sie Musik gern 
„scheibchenweise” genießen, wenn Sie also an 
Schallplatten Freude haben, sie aber auch dort 
horen wollen, wo es gewöhnlich keine Steck- 
dosen gibt — dann freunden Sie sich sicher mit 
dem Musikus 105 BN an. .BN* bedeutet 

Batterie- und Netzbetrieb. Ein Batteriesatz reicht 
allein zum Abspielen von rund 1.000 Plattenseiten. 
Eingebaut im Plattenspieler ist ein volltransistori- 
sierter Verstärker mit Gegentaktendstufe und 

1.2 Watt Ausgangsleistung. Eingebaut in den 
Kofferdeckel ist ein großer Ovallautsprecher. 

der auch bei größerer Lautstärke eine optimale 
Klangqualität gewährleistet. Mit dem „105 BN 
können Platten aller Größen abgespielt werden 


TELEFUNKEN 

Musikus 105 BN 

Technische Daten siehe Seite 9 
Gehäuse: schaumstoffgepolstert 
mit Kunstlederbezug in anthrazit 
Maße (B/H/T): 33x 12,7 x 23,5 cm 


` 


Universal-Kofferradios 


bajazzo de luxe 201 — UKW, MW, LW, KW 
(KW = 19-m- bis 49-m-Band), 

12 Transistoren, 12 Dioden, 2 Stabilisatoren. 

7 AM-/12 FM-Kreise, getr. Abstimmung AM/FM 
Miniaturmischteil mit hervorragendem 
Großsignal-Verhalten. Europa-Taste 
(gespreizter MW-Bereich von 1415 
Kurzwellenlupe, Luxemburg-Eichung. 
UKW-Abstimmautomatik (AFC). 
Elektronische UKW-Wahlautomatik 
Fernbedienung (für UKW-Senderwahl und 
Lautstärke) anschließbar. 

Aut. Verstärkungsregelung im ZF-Teil und in der 
AM-Vorstufe, die bei UKW als 4, ZF-Stufe wirkt 
MW-Variometerabstimmung bei Autobetrieb. 
Teleskopantenne für UKW und KW, 

Ferritantenne für MW und LW. 

Stufenlose Höhen- und Tiefeneinstellung. 
Gegentaktendstufe mit 5 Watt Ausgangsleistung 
bei Autobetrieb, mit 2,5 Watt bei Batteriebetrieb. 
Konzertlautsprecher 13x 18cm (10.000 Gauß.) 
Mechanische Betriebsanzeige 

Blendfreie Skalenbeleuchtung bei Autobetrieb, 
Momentbeleuchtung bei Kofferbetrieb. 

‚Anschlüsse für Netzteil, Autoeinbauhalterung, 
AuBenantenne, Außenlautsprecher/Kopfhörer, 
Phono-/Tonbandgerät und Fernbedienung. 


bajazzo TS 201 — UKW, MW, LW, KW. 

11 Transistoren, 5 Dioden. 2 Stabilisatoren. 
Übrige Daten wie bajazzo de luxe 201, jedoch 
ohne UKW-Wählautomatik und Fernbed.-Anschluß, 


bajazzo sport 101 L/K — Wahlweise 
UKW, MW, LW oder UKW, MW, KW 

(25-m- bis 49-m-Band) 

9 Transistoren, 4 Dioden, 1 Stabilisator 

7 AM-/11 FM-Kreise, getr. Abstimmung AM/FM. 
Kurzwellenlupe, Luxemburg-Eichung, 
UKW-Abstimmautomatik (AFC). 

Stabilisierung gegen Frequenzdrift 
Teleskopantenne für UKW und KW. 
Ferritantenne für MW und LW. 

Stufenlose Klangeinstellung. 

Gegentaktendstufe mit 2,5 Watt Ausgangsleistung 
bei Autobetrieb, mit 1 Watt bei Batteriebetrieb. 
Hochleistungslautsprecher (11 000 Gauß) 
Anschlüsse wie bajazzo TS 201 


1620 kHz). 


Für den 
technisch 
Interessierten 


picnic 201 L/K — Wahlweise UKW, MW, LW 
oder UKW, MW, KW (25-m- bis 49-m-Band). 

9 Transistoren, 3 Dioden, 1 Stabilisator, 

7 AM-/11 FM-Kreise, getr. Abstimmung AM/FM. 
Teleskopantenne fur UKW und KW, 

Ferritantenne für MW und LW 

Eisenlose Endstufe. 

Ausgangsleistung 1,5 Watt 
Hochleistungslautsprecher (11 000 Gauß). 
Klangtaste. 

Anschlüsse für Netzteil, Autoantenne 
AuBenantenne, Außenlautsprecher/Kopfhörer. 
Phono- Tonbandgerat 


Universal-Tonbandgeräte 


magnetophon 300 / magnetophon 301 — 
Mono-Aufnahme und -Wiedergabe; 

Zweispur (magnetophon 300) bzw 

Vierspur (magnetophon 301) 

Maximale Spulengröße 13cm Q, 
Bandgeschwindigkeit 9,5 cm/s, 

Frequenzbereich 40—14 000 Hz, Dynamik > 46 dB, 
Tonhohenschwankungen < + 0,3 % 

10 Transistoren, 1 Gleichrichter. 
Verstärkerleistung 1 Watt 

eingebauter Speziallautsprecher 

Anschlüsse für Radio, Mikrofon, Phonogerät 
Tonbandgerät, Kopfhörer. Außenlautsprecher 
Netz- und Ladegerät automatic. 

Lautstarkeregler, gleichzeitig Aussteuerungsregler 
bei Aufnahme. Aussteuerungsinstrument 
gleichzeitig Batteriekontrolle bei Wiedergabe 
Stromversorgung durch 5 Monozellen oder 
Dryfit-Akku, durch Netz- und Ladegerat automatic 
(Netzspannungen 110/127/220/240 Volt 

50/60 Hz) oder Autobatterie 


magnetophon 401 — Zweispur, Mono-Auf- 
nahme und -Wiedergabe mit Cassetten „System 
DC-International”. Ausgangsleistung 2 Watt 
Frequenzbereich 40—10000Hz, Dynamik > 45 dB. 
Klangblende, kombiniert mit Lautsprecherschalter. 
Mithören bei Aufnahme über Kopfhörer. 
Anschlüsse für Radio/Mikrofon/Phonogerät 
Tonbandgerät und Kopfhörer. 
Aussteuerungsanzeige und Batterie-Spannungs- 
kontrolle mit Zeigerinstrument. 

Stromversorgung durch 6 Monozellen 1,5 Volt, 
Autobatterie (6 und 12/24 Volt) oder 
einschiebbares Netzteil, umschaltbar auf die 
Netzspannungen 110/220 Volt, 50/60 Hz 
Mitgeliefertes Zubehör: Dynamisches Mikrofon 
TD 7 C, Ton- und Überspielleitung und eine 
unbespielte Cassette DC 90 


Universal-Plattenspieler 


Musikus 105 BN — Netzunabhängiger 
Plattenspieler für alle Schallplattengrößen 
Kristall-Tonkapsel T 23/1 mit Saphir für 
Stereo-Platten und Mono-Platten mit Mikrorillen 
4 Geschwindigkeiten: 78,45, 33"/s und 16?/3 U/min. 
Ovallautsprecher 90 x 140 mm 

Drehzahlschalter, Kiangregler, Lautstärkeregler, 
automatischer Mono’ Stereo-Schalter 
automatische Endabschaltung 

automatische Zwischenradentlastung. 
Batteriebetrieb mit 5 Monozellen, bei Netzbetrieb 
automatische Abschaltung der Batterien. Netz- 
spannung: 220 V, umschaltbar auf 110 V, 50/60 Hz 


Zubehör Kofferradios 


Autohalterungen — Uber die flachen Auto- 
halterungen für bajazzo sport und bajazzo TS 
bajazzo de luxe werden die Geräte automatisch 
an Autobatterien (6 oder 12V), Autoantenne — 
und falls gewünscht Automatik-Antenne und 
Bordlautsprecher — angeschlossen. Jeder Halte 
rung liegt neben dem notwendigen Montage- 
zubehör eine allgemeine Einbauanleitung bei 


Netzteil — Um bei Heimbetrieb Batterie- 
energie zu sparen, kann jedes TELEFUNKEN- 
Koffergerät mit einem Netzteil an das Lichtnetz 
angeschlossen werden. Der Anschluß des Netz- 
teils erfolgt mit entsprechendem Adapter 


Kleinhörer — Einohrig mit Bügel (konzentr. 
Stecker 3,5 mm), für alle bajazzo-Typen und picnic. 


Kopfhörer DT 96 und DT 96 V — Diese 
beiden zum Anschluß an Transistor-, Rundfunk- 
und Fernsehgeräte geeigneten Kopfhörer finden 
Sie ausführlich beschrieben auf Seite 17 


Zubehör 
magnetophon 300/301 


Reportermikrofon TD 300 —Richtmikrofon 
mit Nierencharakteristik und umschaltbarem 
Frequenzumfang für Musik und Sprache. Ein- 
gebauter Windschutz für Reportagen im Freien 
und zur Nahbesprechung. Vorteilhaft ist das Aus- 
steuerungsinstrument und der Aussteuerungs- 
regler am Mikrofon selbst. 


Tragetasche — Die elegante Tragetasche in 
Leder-Ausführung mit separatem Mikrofonfach 
dient als Schutz- und Bereitschaftstasche 


Netz- und Ladegerät automatic — Bei 
Heimbetrieb empfiehlt sich der Anschluß 

dieses Zusatzteils, um Batterieenergie zu sparen. 
Bei Akku-Betrieb (wartungsfreier, aufladbarer 
Dryfit-Akku als Zubehör lieferbar) dient es 
gleichzeitig als Ladegerät. Eine Abschaltautomatik 
schützt vor Überladung. Bei Netzbetrieb können 
Akku oder Monozellen im Gerät verbleiben. 


Autohalterung — Mit wenigen Handgriffen 
wird die Autohalterung unter dem Armaturenbrett 
des Wagens angebracht. Eine Einbauanleitung 
liegt der Halterung bei 


Autoadapter 6 V oder 12/24 V — Bei 
Betrieb im Auto kann die Autobatterie als 
Energiequelle für das Gerät ausgenutzt werden. 
Zum Anschluß gibt es entsprechende Auto- 
adapter für 6 V- oder 12/24-V-Autobatterien 


Autoradio-Tonleitung — Wenn Sie ein Auto- 
radio und ein magnetophon 300/301 gemeinsam 
im Auto betreiben, können Sie über die Autoradio- 
Tonleitung Rundfunkprogramme aufnehmen oder 
Bandaufzeichnungen über das Autoradio wieder- 
geben 


handlich ist, daß Sie 
n, wo Sie fernsehen 


_ aufbewahren können, 
auch, weil er ein so 
und kontrastreiches B 


Pen oct en 


Kontrastfiltery 
cm; Gewicht: ca. 12 kg. 


Alle TELEFUNKEN- 
Fernsehgeräte mit 
Programmwählautoma 


TELEFUNKEN 


FE 216 T - Technische Daten siehe Seite 17. 
Gehäuse: Edelh. mittel hochglanzpol. o. hell matt; 
Maße (B/H/T): 65 x 48 x 30 cm (ohne Tubus); 
Zubehör: Stahlrohrgestell, Zusatzlautsprecher, 
Kopfhörer (s. S. 17) 


12 


Sie verdient Ihre besondere Aufmerksamkeit. 
Von außen sichtbar sind für Sie zwar nur die 
Drucktasten. Könnten Sie aber hinter die Front- 
plakette schauen, dann würden Sie ihn sehen, 
den volltransistorisierten TELEFUNKEN- 


„Allbereich-Tuner“. Denn diesem zuverlässigen 


Baustein verdanken Sie es, wenn bei allen 
TELEFUNKEN-Fernsehgeräten auf Tastendruck 
blitzschnell das Programm wechselt. Jede Taste 
der Programmwahlautomatik brauchen Sie nur 
einmal mit einem Programm zu belegen; die Ein- 
stellung wird gespeichert. Künftig genügt dann 
ein leichter Tastendruck, um das gespeicherte 
Programm wiederzufinden. Immer wieder wieder- 


zufinden. Und deshalb behaupten wir nach wie 
vor, daß die TELEFUNKEN-Programmwähl- 
automatik die einfachste, schnellste, sicherste, 
bequemste und für das Gerät schonendste Art ist, 
Programme zu wechseln 

Neben der Programmwählautomatik sind den 
Fernseh-Tischgeräten FE 216 T, FE 236 T und 

FE 237 T noch zwei wichtige Dinge gemeinsam 
das gestochen scharfe und kontrastreiche 
Fernsehbild sowie das Prinzip des asymmetrischen 
Gehäuseaufbaus. Dadurch können alle 
Bedienungselemente — die Programmtasten, 

die Regler für Helligkeit, Kontrast, Lautstärke 

und die Dreibereichsskala — auf der Frontseite 


TELEFUNKEN 


FE 236 T - Technische Daten siehe Seite 17 
Gehäuse: Edelh. mittel hochglanzpol. o. hell matt; 
Maße (B/H/T): 66 x 49 x 35 cm (ohne Tubus); 
Zubehör: Anschraubbeine oder Stahlrohrgestell, 
Zusatzlautsprecher, Kopfhörer (s. S. 17). 


angeordnet werden (Beachten Sie diesen Vorteil 
bei Einbau in eine Schrank- oder Regalwand)). 


FE 216 T — Er vertritt mit seiner leicht 
vorgezogenen Bildröhre und der hellen 
Vorderseite die moderne Linie. Durch extrem 
geringe Gehäusetiefe (30 cm, ohne Tubus!) 
günstig für Einbau in Schrank- oder Regalwände. 
FE 236 T — Bei ihm verdient das besonders 
wohnliche Gesamtbild hervorgehoben zu werden 
dadurch bildet er eine harmonische Einheit mit 
der übrigen Einrichtung, 


FE 237 T — Von diesem Modell ist begeistert, 


wer die belebende Wirkung von Metalleffekten 
zwischen warmen Holztonen schätzt. 


TELEFUNKEN 


FE 237 T_- Technische Daten siehe Seite 17. 
Gehäuse: Edelh. mittel hochglanzpol. o. hell matt; 
Maße (B/H/T): 65 x 49 x 34 cm (ohne Tubus); 
Zubehör: Anschraubbeine oder Stahlrohrgestell, 
Zusatzlautsprecher, Kopfhörer (s. S. 17). 


Wenn es um 


Meisterschaften. Medaillen 
und Pokale geht... 


TELEFUNKEN 


FE217T - Technische Daten siehe Seite 17. 
Gehäuseausführung: Nußbaumdekor 

hell oder dunkel seidenmatt; 

Maße (B/H/T): 65 x 49 x 37 cm; 

Zubehör: Zusatzlautsprecher, Kopfhörer (s.S.17) 


dann können immer nur ganz wenige der 
nach Millionen zählenden Sportfreunde unmittel- 
bar beim Wettkampf Ihren Favoriten die Daumen 
halten. Denken Sie nur an das packende Finale 
um die Fußballweitmeisterschaft zwischen 
England und Deutschland. Trotzdem konnten 
auch die Daheimgebliebenen Spannung und 
Dramatik des Endspiels und der vorangegangenen 
Wettkämpfe im Fernsehen miterleben. Nicht nur 
dem Geschehen auf dem grünen Rasen räumen 
das 1. und 2. Programm einen breiten Raum 
ein, auch auf Skipisten und in Eisstadien, auf 
Aschenbahnen und Rennstrecken sind Sie dabei 
Wer sich für Sport begeistert, muß Fernsehen 
haben. Und zwar ein modernes Gerät wie den 
FE 217 T, mit dem Sie alle Programme empfangen 
können. Das erprobte Innenleben dieses Tisch- 
gerätes ist robust und zuverlässig. Unter Sport- 
freunden würde man sagen: gut durchtrainiert 
und hervorragende Kondition. Zum blitzschnellen 
Programmwechsel genügt ein Druck auf eine 
der sechs Tasten der Programmwählautomatik 
‚Auch äußerlich gibt sich der FE 217 T betont 
sportlich-elegant. Wäre er nicht das Gerät für Sie? 


Überlegen Sie einmal: Als Sie vor Jahren Ihren 
Fernseher kauften, gab es nur ein Programm 
Heute kann neben dem 1. und 2. Programm sogar 
schon ein als Bildungsprogramm bezeichnetes 
3, Programm empfangen werden. Die Sende- 
anstalten bauen gerade für dieses Regional: 
programm ein immer dichteres Sendernetz 
Können Sie alle Programme sehen? Mit jedem 
unserer neuen Fernseher könnten Sie's. Selbst 
die später noch hinzukommenden Programme 
Vor Jahren waren alle Fernseher ausschließlich 
mit Röhren ausgerüstet. Heute werden in allen 
TELEFUNKEN-Fernsehempfängern für wichtige 
Funktionen Transistoren mit ihren unbestreit- 
baren Vorzügen verwendet. 

Vor Jahren war auch das Einstellen und Wieder 
finden der Sender noch nicht so einfach wie 
heute. Es gibt heute kein TELEFUNKEN- 
Fernsehgerät ohne Programmwählautomatik 
Merken Sie schon daran, daß Ihr Gerät älter 
geworden ist? (Ganz abgesehen von den 
moderneren Rechteckbildrähren mit ihrem 
brillanten Bild.) Schicken Sie Ihren alten 
Fernseher „in Pension“. Lassen Sie einen neuen 
TELEFUNKEN” zeigen, was er kann! 


13 


In jedes Fernsehgerät 
bauen wir unsere 
über 35 jährige 
Fernseherfahrung 
mit hinein 


14 


Fernseherfahrung heißt bei TELEFUNKEN nicht 
nur Erfahrung in der Entwicklung, Konstruktion 
und im Bau von Fernsehgeräten, sondern auch 
in ihrer Formgebung und Gestaltung. Vor Jahren 
führte TELEFUNKEN die asymmetrische 
Gehäuseform ein, mit der die Idee vom 
„Sprechenden Bild” verwirklicht wurde. 
„Sprechendes Bild" — das ist die faszinierende 
Einheit von Bild und Ton, ermöglicht durch den 
unmittelbar neben dem Bildschirm angeordneten, 
nach vorn strahlenden Konzertlautsprecher. Die 
Idee vom „Sprechenden Bild“ wird hier 
repräsentiert durch die Fernseh-Tischgeräte 
FE 257 T und FE 256 T. Wie alle TELEFUNKEN- 
Fernseher besitzen auch diese Modelle die 


TELEFUNKEN 


FE 257 T - Technische Daten siehe Seite 17. 
Gehäuse: Edelh. mittel hochglanzpol. o. hell matt; 
Maße (B/H/T): 70 x 49 x 34 cm (ohne Tubus): 
Zubehör: Fernregler, Anschraubbeine/ Stahlrohr- 
gestell, Zusatzlautsprecher, Kopfhörer (s. S. 17). 


Programmwählautomatik. Wir behaupten, daß 
dies die einfachste, schnellste. sicherste, 
bequemste und für das Gerät schonendste Art 
ist, Programme zu wechseln. Nur einmal wird 
jede Taste mit einem Programm belegt, später 
genügt dann ein einfacher Tastendruck, um das 
gewünschte Programm sekundenschnell ins Bild 
zu holen. Eine Freude, das brillante und gestochen 
scharfe Bild der 59-cm-TELEFUNKEN-Bildröhre 
zu betrachten (genau wie viele andere Bau- 
elemente werden auch die Bildröhren in eigenen 
Werken hergestellt). Ein Wort noch zu den 
Bedienungselementen: Während die Programm- 
tasten, die Dreibereichsskala und die Regler 

für Kontrast, Helligkeit und Lautstärke beim 


FE 256 T auf der anthrazitfarbenen Bedienungs- 
leiste vertikal angeordnet sind, wurden sie beim 
FE 257 T zu einem kompakten Bedienungsfeld 
zusammengefaßt 


FE 257 T — Sympathisch wohnlich wirkt dieses 
Modell, wirkungsvoll belebt durch die Metallteile 
an Bedienungsfeld und Gehäuse. Wer das heute 
bevorzugte Zusammenspiel von Holz und Metall 
schätzt, wird an diesem Gerät Gefallen finden 


FE 256 T — Durch die leicht vorgezogene 
Bildröhre, die edelholzfurnierte Frontseite und 
die geringe Gehäusetiefe von nur 31 cm (ohne 
Tubus) empfiehlt sich dieses Modell besonders 
für den Einbau in Schrank- oder Regalwande. 


TELEFUNKEN 


FE 256 T - Technische Daten siehe Seite 17. 
Gehäuse: Edelh. mittel hochglanzpol. o. hell matt; 
Maße (B/H/T): 73 x 50 x 31 cm (ohne Tubus); 
Zubehör: Fernregler, Anschraubbeine/Stahlrohr- 
gestell, Zusatzlautsprecher, Kopfhörer (s. S. 17) 


Theateratmosphare und Premierenstimmung 
scheinen dem exklusiven FE 2046 T anzuhaften 
Der 59-cm-Bildschirm wird von dem nach innen 
gewolbten, anthrazitfarbenen Rahmen begrenzt 
wie die Bühne vom Vorhang. Die im Theater so 
faszinierende Einheit von Bild und Ton wird 
durch den frontal abstrahlenden Konzertlaut 
sprecher bewirkt („Sprechendes Bild”). Auch 
das „Dirigentenpult“ fehlt nicht; es ist die rechts 
angeordnete Kompaktbedienung, in der alle 
Bedienungselemente übersichtlich zusammen: 
gefaßt sind. So wie der Dirigent seinem 
Orchester mit leichtem Heben des Taktstockes 
den Einsatz anzeigt, so leicht tippen Sie mit dem 
Zeigefinger auf eine der sechs Tasten, um Ihrem 
FE 2046 T das Signal zum Programmwechsel zu 
geben. Blitzschnell wird das gewünschte 
Programm ins Bild geholt. — Um den FE 2046 T 
von TELEFUNKEN werden Sie Ihre Freunde und 
Bekannten beneiden, weil dieses Modell weder 
in der Technik noch in der Form alltäglich ist 


Exklusiv wie 
eine Premiere 


TELEFUNKEN 


FE 2046 T - Technische Daten siehe Seite 17. 
Gehäuse: Edelh. mittel hochglanzpol. o. hell matt; 
Maße (B/H/T); 71 x 49 x 35 cm (ohne Tubus) 
Zubehör: Fernregler. Anschraubbeine/Stahlrohr- 
gestell, Zusatzlautsprecher, Kopfhörer (s. S. 17) 


Alle TELEFUNKEN- 
Fernsehgeräte mit 


Programmwählautomatik! 
15 


Wenn Sie sich Ihr neues TELEFUNKEN- 
Fernsehgerät als Standmodell vorstellen, dann 
soll es doch nach außen hin in erster Linie 
Möbelcharakter besitzen und zum behaglich 
eingerichteten Wohnraum passen. Der Möbel- 
charakter unserer Fernseh-Standmodelle FE 226 ST 
und FE 366 ST tritt hier besonders deutlich 

hervor. Beim FE 226 ST ist die Jalousietür, die 
tagsüber Bildschirm und Bedienungselemente 
verdeckt, im Bild geöffnet, während sie beim 


16 


FE 366 ST bewußt verschlossen blieb. So 

haben Sie die Möglichkeit, sich ein Standgerät 
in Gedanken in Ihr Wohnzimmer „einzubauen“, 
um zu vergleichen, wie es geöffnet und 
geschlossen wirkt. — Diese beiden reprasen- 
tativen Standgeräte besitzen natürlich auch die 
TELEFUNKEN-Programmwählautomatik. Schnell 
und sicher läßt sich jedes gewünschte Programm 
durch einfachen Tastendruck ins Bild holen, Auf 
der schlanken, anthrazitfarbenen Bedienungs- 


TELEFUNKEN 

FE 226 ST - Technische Daten siehe Seite 17. 
Gehäuse: Edelholz mittel hochglanzpoliert, 
Nußbaum hell matt oder Rüster; 

Maße (B/H/T): 86 x 86 x 40 cm; Zubehör: 


Fernregler, Zusatzlautsprech., Kopfhörer (s. S. *7). 


leiste sind neben den sechs Programmtasten auch 
die Regler für Kontrast, Helligkeit und Lautstärke 
sowie die Dreibereichsskala angeordnet. Die 

Idee vom „Sprechenden Bild“, der faszinierenden 
Einheit von Bild und Ton, ließ sich bei diesen 
asymmetrischen Standmodellen besonders gut 
verwirklichen. Hinter dem aparten Holzgrill 
befindet sich die Schallkammer mit dem nach 
vorn strahlenden Konzertlautsprecher. 


FE 226 ST — Beim FE 226 ST ist die 59-cm- 
Bildröhre von einem hellgetönten Rahmen 
umgeben. 


FE 366 ST — Beim repräsentativen FE 366 ST 
sitzt die leicht zum Betrachter vorgezogene 
65-cm-Großbildröhre in einem wertvollen 
Edelholz-Rahmen (der optische Eindruck von 
Bildröhre und Edelholzfront ist mit dem beim 

FE 256 T, siehe Seite 14, vergleichbar). 


TELEFUNKEN 

FE 366 ST - Technische Daten siehe Seite 17. 
Gehäuse: Edelholz mittel hochglanzpoliert 

oder Nußbaum hell matt; 
Maße (B/H/T): 87 x 87 x 42 cm; Zubehör: 
Fernregler, Zusatzlautsprech., Kopfhörer (s. S. 17). 


Fernseh-Portable 


FE 105 P — 41-cm-Rechteckbildrohre mit 
kontraststeigerndem Brillantfilter,9 TELEFUNKEN- 
Röhren, 10 Transistoren, 10 Halbleiterdioden 
Leistungsstarker TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner 
mit 5 Transistoren. Bild- und Ton-ZF-Verstärker, 
NF-Vorstufe transistorisiert 

Bild-ZF-Verstärker dreistufig, bei UHF vierstufig 
Vollfrontbedienung: Programmwählautomatik 
mit 4 Drucktasten und Dreibereichsskala 
Frontlautsprecher. Versenkbare Teleskop- 
Richtantenne. Schützende Abdeckhaube aus 
Plexiglas, dient als zusätzliches Kontrastfilter 

im Freien 


Fernseh-Tischgeriite 


FE 216 T — 59-cm-TELEFUNKEN-M-Bildröhre 
mit kontraststeigerndem Brillantfilter, 

9 TELEFUNKEN-Rohren, 12 Transistoren, 10 Halb- 
leiterdioden; 38 Funktionen. Leistungsstarker 
TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner mit 5Transistoren. 
Bild- und Ton-ZF-Verstärker, NF-Vorstufe transis- 
torisiert. Bild-ZF-Verstärker dreistufig, bei UHF 
vierstufig. Zweistufiger Ton-ZF-Verstärker. 
Bildbreiten- und Bildhöhenstabilisierung 

Bild- und Zeilenfangautomatik 
Programmwählautomatik mit 5 Drucktasten 

und Dreibereichsskala 


FE 217 T — 59-cm-TELEFUNKEN-M-Bildröhre 
mit kontraststeigerndem Brillantfilter. 

9 TELEFUNKEN-Röhren, 11 Transistoren, 9 Halb- 
leiterdioden; 36 Funktionen. 20 KV-Technik 
Leistungsstarker TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner 
Bild- und Ton-ZF-Verstarker, NF-Vorstufe trans 
Bild-ZF-Verstärker dreistufig, bei UHF vierstufig. 
Ton-ZF-Verstärker zweistufig 

Bildbreiten- und Bildhdhenstabilisierung 

Bild- und Zeilenfangautomatik 
Programmwählautomatik mit 6 Drucktasten und 
Dreibereichsskala. Beleuchtete Betriebsanzeige. 


FE 236 T — 59-cm-TELEFUNKEN-M-Bildröhre 
mit kontraststeigerndem Brillantfilter, 
9 TELEFUNKEN-Röhren, 12 Transistoren. 10 Halb- 


leiterdioden, 38 Funktionen. Leistungsstarker 
TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner mit 5 Transistoren. 
Bild- und Ton-ZF-Verstärker, NF-Vorstufe 
transistorisiert. Bild-ZF-Verstarker dreistufig, bei 
UHF vierstufig. Zweistufiger Ton-ZF-Verstärker 
Bildbreiten- und Bildhöhenstabilisierung. Bild- 

und Zeilenfangautomatik. Programmwählautomatik 
mit 6 Drucktasten und Dreibereichsskala 
Beleuchtete Betriebsanzeige 


FE 237 T —59-cm-TELEFUNKEN-M-Bildrohre 
mit kontraststeigerndem Brillantfilter. 

9 TELEFUNKEN-Rohren, 12 Transistoren, 10 Halb- 
leiterdioden; 38 Funktionen. 20 KV-Technik 
Leistungsstarker TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner 
mit 5 Transisteren. Bild- und Ton-ZF-Verstarker 
NF-Vorstufe transistorisiert 

Bild-ZF-Verstärker dreistufig. bei UHF vierstufig 
Ton-ZF-Verstärker zweistufig. Bildbreiten- und 
Bildhohenstabilisierung, Bild- und Zeilenfang: 
automatik Programmwählautomatik mit 6 Druck- 
tasten u. Dreibereichsskala. Bel. Betriebsanzeige 


FE 256 T — 59-cm-TELEFUNKEN-M-Bildröhre 
mit kontraststeigerndem Brillantfilter 

9 TELEFUNKEN-Röhren, 12 Transistoren, 10 Halb- 
leiterdioden; 38 Funktionen. Leistungsstarker 
TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner mit 5 Transistoren 
Bild- und Ton-ZF-Verstärker, NF-Vorstufe transist 
Bild-ZF-Verstärker dreistufig, bei UHF vierstufig 
Ton-ZF-Verstärker zweistufig 

Bildbreiten- und Bildhohenstabilisierung 

Bild- und Zeilenfangautomatik. Programmwähl: 
automatik mit 6 Drucktasten und Dreibereichsskala 
Beleuchtete Betriebsanzeige. Frontlautsprecher 


FE 257 T — 59-cm-TELEFUNKEN-M-Bildrohre 
mit kontraststeigerndem Briliantfilter 

9 TELEFUNKEN-Rohren, 12 Transistoren, 10 Halb- 
leiterdioden; 38 Funktionen. 20 KV-Technik 
Leistungsstarker TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner 
mit 5 Transistoren. Bild- und Ton-ZF-Verstärker 
NF-Vorstufe transistorisiert 

Bild-ZF-Verstärker dreistufig. bei UHF vierstufig 
Ton-ZF-Verstarker zweistufig, 

Bildbreiten- und Bildhohenstabilisierung 

Bild- und Zeilenfangautomatik. Programmwähl 
automatik mit6 Drucktasten und Dreibereichsskala 
Beleuchtete Betriebsanzeige. Frontiautsprecher 


Für den 
technisch 
Interessierten 


FE 2046 T— 59-cm-TELEFUNKEN-M-Bildröhre 
mit kontraststeigerndem Brillantfilter, 

9 TELEFUNKEN-Röhren, 12 Transistoren, 10 Halb- 
leiterdioden; 38 Funktionen. Leistungsstarker 
TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner mit 5 Transistoren 
Bild-ZF-Verstärker dreistufig, bei UHF vierstufig 
Ton-ZF-Verstarker zweistufig 

Zeilen- und Bildfangautomatik 

Bildbreiten- und Bildhohenstabilisierung 
Programmwahlautomatik mit 6 Drucktasten 

und Dreibereichsskala 

Beleuchtete Betriebsanzeige. Frontlautsprecher. 


'ernseh-Standgeräte 


FE 226 ST — 59-cm-TELEFUNKEN-M-Bildröhre 
mit kontraststeigerndem Brillantfilter, 

9 TELEFUNKEN-Röhren, 12 Transistoren, 10 Halb- 
leiterdioden; 38 Funktionen, Leistungsstarker 
TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner mit 5 Transistoren 
Bild-ZF-Verstärker dreistufig, bei UHF vierstufig 
Ton-ZF-Verstarker zweistufig 

Zeilen- und Bildfangautomatik. 

Bildbreiten- und Bildhöhenstabilisierung 
Programmwählautomatik mit 6 Drucktasten und 
Dreibereichsskala. Bel. Betriebsanzeige. Konzert- 
Frontiautsprecher 


FE 366 ST — 65-cm-TELEFUNKEN-Großbild- 
rohre mit kontraststeigerndem Brillantfilter. 

9 TELEFUNKEN-Röhren, 12 Transistoren, 10 Halb- 
leiterdioden; 38 Funktionen. Leistungsstarker 
TELEFUNKEN-Allbereich-Tuner mit 5 Transistoren 
Bild-ZF-Verstärker dreistufig, bei UHF vierstufig 
Ton-ZF-Verstärker zweistufig 

Zeilen- und Bildfangautomatik 

Bildbreiten- und Bildhohenstabilisierung 
Programmwählautomatik mit 6 Drucktasten und 
Dreibereichsskala. Bel. Betriebsanzeige. Konzert- 
Frontlautsprecher 


Zubehör Fernsehgeräte 


Anschraubbeine/Stahlrohrgestelle — 
TELEFUNKEN-Fernseh-Tischgeräte können Sie 
mit Hilfe von Anschraubbeinen (passend für 
mittelpolierte und helle Geräte) oder anthrazit- 
farbenen Stahlrohrgestellen in Standmodelle 
verwandeln 

Anschraubbeine AB 2 passend für die Geräte 
FE 236 T, FE 237 T, FE 256 T, FE 257 T u, FE 2046 T. 
Stahirohrgestell ST 1 passend für die Geräte 
FE 216T und FE 256 T. Stahlrohrgestell ST 4 
passend für die Geräte FE 216 T, FE 236 T, 

FE 237 T, FE 256 T, FE 257 T und FE 2046 T. 


Kopfhörer DT 96 und DT 96 V — Der An- 
schluß des Kopfhörers DT 96 an Fernseh-, Rund- 
funk- und Transistorgeräte empfiehlt sich 

überall dort, wo andere durch die Geräte- 
lautstarke nicht gestört werden sollen, z. B. im 
Krankenzimmer oder daheim zu später Stunde. — 
Bei Anschluß einer Stereo-Leitung auch als 
Stereo-Kopfhörer verwendbar. Für Transıstor- 
geräte Adapter mit konzentr. Stecker 2,5 mm 

und 3,5 mm lieferbar. — Besonders praktisch. 

der drahtlose Kopfhörer DT 96 V mit Induktions- 
empfanger. Innerhalb einer ausgelegten Induk- 
tionsschleife (am besten verlegen Sie die wenigen 
Meter Draht unter dem Teppich) können Sie an 
jeder beliebigen Stelle Musik und Sprache des 
eingestellten Programms empfangen, ohne daß 
eine Schnurverbindung vom Kopfhörer zum 
Gerät besteht. Der Induktionsempfänger besitzt 
einen Lautstärkeregler. 

Zusatzlautsprecher RS 4 und RS 5 — 
Als Nebenraum- und Zusatzlautsprecher für 
Transistor-, Rundfunk- und Fernsehgeräte 

(auch als Stereo-Lautsprecher bei Stereo- 
Rundfunkgeraten und -Musiktruhen)) 

RS 4: Schallfront stoffbespannt, RS 5: Schallfront 
holzverkleidet. Komplett mit 5 m Anschlußschnur 
und Normstecker LS 7. Gehäuse: Nußbaum 

hell matt oder Edelholz mittel poliert. 

Maße: Breite 29 cm, Höhe 18 cm, Tiefe 12 cm. 
Fernregler FR 7 — Der an die Geräte 

FE 256 T, FE 257 T, FE 2046 T, FE 226 ST und 

FE 366 ST anschließbare Fernregler besitzt eine 
ausreichend lange Anschlußschnur. um vom 
Sitzplatz aus Bildhelligkeit und Lautstärke zu 
regulieren 


IM 


f 
4 


ist Stereo? 


Stereo beruht auf der Fahigkeit eines jeden 
Menschen, räumlich zu hören. Nehmen Sie an, 
Sie sitzen mit geschlossenen Augen auf einer 

"Bank im Park. Wenn ein anderer Spaziergänger 
auf dem Weg entlangkommt, wissen Sie genau, 
daß er von links kommt. Warum? Weil die 
Schallwellen das linke Ohr etwas früher und 
lauter, das rechte Ohr etwas später und leiser 

© erreichen. Dieser feine Unterschied genügt, um 
festzustellen: der Spaziergänger kommt von 

links. Schallereignisse, die Sie unmittelbar 
jerleben, hören Sie also räumlich— stereophon. 


je ist es aber mit „Schallereignissen“, die Ihnen 
s®zusagen aus „zweiter Hand” angeboten werden? 
© Können Sie z.B. ein Konzert im Radio, von der 
© Schallplatte oder vom Tonband auch stereophon 
hören? Ja — seit es Stereo gibt, seit die Technik 
fittel und Wege gefunden hat, unsere „Begabung“ 
des stereophonen Hörens auszunutzen. Aber nur, 
wenn Radio, Phono- oder Tonbandgerat wie 
unsere neuen Stereo-Geräte auf den nächsten 
Seiten für Stereo eingerichtet sind. 


Stereo ist fur al 


Wie „macht“ die Technik Stereo? Wenn unsere 
Ohren immer unterschiedliche Schallinformationen 
benötigen, dann muß sich die Technik natürlich 
auch zwei „Ohren“ zulegen. Das sind z. B. die 
beiden Mikrofone, die vor dem Orchester 
aufgestellt werden: eins als „linkes Ohr“, eins als 
„rechtes Ohr“. Was diese beiden Mikrofon- 
„Ohren“ hören — die linke und rechte Schall- 
information nämlich —, kommt auf streng 
getrennten Wegen, „Kanäle“ genannt, bis zu 
Ihren beiden Stereo-Lautsprechern 


Das Gegenteil von stereophon (= zweikanalig) ist 
monophon (= einkanalig). Der Unterschied 
besteht — bildlich gesprochen — darin, daß bei 
Mono der Schall „gebündelt“ aus einem Laut- 
sprecher kommt, also kein Raumeindruck ent- 
stehen kann und folglich auch nichts von der 
Durchsichtigkeit und Brillanz der Original- 
darbietung wahrzunehmen ist. 


Es gibt drei Méglichkeiten, wie Sie ein Konzert 

im Stereo-Verfahren hören könnten, also zu 
Hause mit dem gleichen räumlichen Eindruck, 

der im Konzertsaal so fasziniert: Rundfunk- 
Stereo, kurz UKW-Stereo genannt, Schallplatten- 
Stereo, Tonband-Stereo, 


Eine komplette Stereo-Anlage besteht im all- 
gemeinen aus folgenden Teilen: UKW-Stereo- 
Empfänger, Stereo-Plattenspieler oder -wechsler, 
Stereo-Tonbandgerät als Programmquellen, > 
einem Stereo-Verstärker (meist mit dem UKW- N 
Stereo-Empfänger zum „Steuergerät“ kombiniert) 3 
und zwei getrennten Lautsprechergruppen, 


Ob Sie sich eine Anlage zulegen, mit der Sie 
gleich alle drei Stereo-Möglichkeiten (UKW- 
Stereo, Schallplatten-Stereo, Tonband-Stereo) 
besitzen, oder ob Sie zum Beispiel zunächst eine 
UKW-Stereo-Anlage kaufen, um sie dann später 
durch einen Stereo-Plattenspieler oder ein 
Stereo-Tonbandgerät zu ergänzen, das bleibt 
Ihnen überlassen 


TELEFUNKEN beweist aber, daß sich heute 

jeder Stereo leisten kann. Sogar in TELEFUNKEN- 
Qualität. Auf keinen Fall sollten Sie noch länger 
auf Stereo verzichten. Denn Stereo ist der Klang, 
der Ihren Wohnraum größer macht. 


TEeLEFUNKEN 


HiFi-ein Qualitätsbegriff 


TELEFUNKEN 


HiFi 210 TV - HiFi-Stereo-Plattenspieler. 
Technische Daten siehe Seite 28. 

Gehäuse: Nußbaum hell matt oder Teakholz 
Abdeckhaube aus Plexiglas: 

Maße (B/H/T): 44,2 x 17,4 x 31,6 om. 


Die Abkürzung „HiFi” steht für High Fidelity und 
bedeutet „hohe Naturtreue”. Mit dem Attribut 


» HiFi" werden Geräte oder Bausteine höchster 


Qualitätsstufe ausgestattet. Mit dem Begriff 


„HiFi-Stereo“ wird die naturgetreue Wiedergabe 


von UKW-Sendungen, Schallplatten oder Ton- 
bändern im Stereo-Verfahren mit Geräten höchster 
Qualitätsstufe bezeichnet. 


Das Qualitätsmerkmal „HiFi“ dürfen nur solche 
Geräte oder Bausteine deutscher Produktion 
tragen, die in allen Punkten den Forderungen der 
HiFi-Norm DIN 45 500 entsprechen. Viele 
TELEFUNKEN-Geräte erfüllen diese Norm, ja 
übertreffen sie in vieler Hinsicht. 


Wenn Sie beim Durchblättern trotzdem einige 
TELEFUNKEN-Geräte finden, bei denen der 
Zusatz „HiFi” fehlt, dann deshalb, weil viel- 

leicht in einem Punkt die HiFi-Norm DIN 45 500 
nicht 100%ig erreicht wird. Denn TELEFUNKEN 
nimmt es mit dieser Norm genau und kann 
deshalb nur absoluten Spitzenmodellen dieses 
Prädikat zugestehen 


Alle Rundfunkanstalten 
strahlen UK W- 
Stereo-Programme aus 


Seit drei Jahren bietet der UKW-Rundfunk 
Musikwiedergabe im Stereo-Verfahren. Sinfonie, 
Oper, Operette, Jazz und Tanzmusik gewinnen 

an Durchsichtigkeit und Brillanz. Alle deutschen 
Rundfunkanstalten strahlen täglich Stereo- 
Programme aus. In absehbarer Zeit werden 
stereophonische Darbietungen — Musik und 
Hörspiel — einen bedeutenden Anteil am 
‚Abendprogramm einer jeden Sendeanstalt 
besitzen. Angaben über Sendezeiten und 
-frequenzen finden Sie in jeder Programmzeitschrift 


HiFi- 


stereo-Anlage 
„Opus Studio” 


TELEFUNKEN 


Opus Studio HiFi - HiFi-Stereo-Steuergerät. 
Technische Daten siehe Seite 28. 

Gehäuse: Nußbaum hell matt oder Teakholz, 
versenkbare Abdeckung der Frontseite; 

Maße (B/H/T): 65 x 25,5 x 27 cm 


Seit Einführung der UKW-Stereo-Sendungen ist 
eine neue Generation Rundfunkgeräte entstanden: 
die Steuergeräte. Der Wunsch, einen optimalen 
Stereo-Klang zu erzielen, führte zum lautsprecher- 
losen Empfangs- und Verstärkerteil — dem 
Steuergerät — und zwei voneinander unabhän- 
gigen Lautsprechergruppen — den Lautsprecher- 
boxen. Dieses Trennen ermöglicht ein individuelles 
Anpassen an räumliche und akustische Verhält- 
nisse. Die Zukunft gehört eindeutig dem 
Steuergerät mit separaten Lautsprecherboxen. 


Die Spitzenstellung im TELEFUNKEN-Steuer- 
geräteprogramm gebührt dem Opus Studio, der 
natürlich für UKW-Stereo-Empfang komplett 
ausgerüstet ist. Seine kompromißlose Technik 
wird den hohen Forderungen der HiFi-Norm 

DIN 45500 vollauf gerecht. Die Musikleistung 
beträgt 2 x 25 Watt! Ungewöhnlich für ein Steuer- 
gerät ist der Bedienungskomfort. Neben dem 
großen Regelbereich für Höhen, Tiefen und 
Balance zeichnet sich der Opus Studio besonders 
durch folgende Einrichtungen aus: Rauschfilter, 
Rumpelfilter, Rauschautomatik und Stereo- 
Basisbreitenschalter. 


Als gleichwertiger Partner zum Steuergerat 
Opus Studio empfiehlt sich der Stereo-Platten- 
spieler HiFi 210 TV (s. S. 23). 


Zwei HiFi-Lautsprecherboxen RB 70 vervoll- 
ständigen diese Stereo-Anlage. Sie passen in 
Leistung und Form zu den übrigen Komponenten. 
Auch alle anderen HiFi-Lautsprecherboxen aus 
dem TELEFUNKEN-Programm können für diese 
Spitzenanlage verwendet werden. 


Dem technisch Interessierten werden die Daten 
auf Seite 28/29 noch weitere Einzelheiten 
vermitteln. 


TELEFUNKEN 

HiFi-Lautsprecherbox RB 70 

Technische Daten siehe Seite 29. 

Gehäuse: Edelholz mit Nußbaumdekor hell matt 
oder Teakholz furniert; 

Maße (B/H/T): 53 x 23,5 x 26 cm. 


21 


Stereo - der Klang, 
der Ihren Wohnraum 


größer macht 


TELEFUNKEN 


Musikus 509 Z - Stereo-Zehnplattenwechsler. 


Technische Daten siehe Seite 28 
Gehäuse: Nußbaum hell matt, 
Abdeckhaube aus Plexiglas; 
MaBe (B/H/T): 35 x 15.5 x 29 cm. 


22 


Stereo-Anlage ,,Operette” 


Stereo-Anlagen, wie hier das Beispiel „Operette” 


bestehen aus mehreren Bausteinen. Stereo- 
‚Anlagen aus Einzelbausteinen zu kombinieren, 
ist einerseits technisch notwendig (die Laut- 
sprecherboxen z. B. müssen separat aufgestellt 
werden, um ein überzeugendes Stereo-Klangbild 


zu erzielen), andererseits für Sie sehr vorteilhaft. 


Denn Sie können dadurch eine Stereo-Anlage 

1. ganz nach Ihren Wünschen zusammenstellen; 
2. sie systematisch ergänzen; 3. sie zu Hause 
so aufstellen, wie es am besten zur Einrichtung 
des Zimmers paßt. 


Der wichtigste und gleichzeitig zweckmäßigste 
Baustein dieser Anlage ist das volltransistori- 
sierte Steuergerät Operette. Wichtig, weil Sie 
zusammen mit den beiden HiFi-Lautsprecher- 
boxen WB 60 bereits eine komplette Anlage für 
UKW-Stereo, der jüngsten und in Zukunft gewiß 
interessantesten unter den 3 Stereo-Varianten, 
besitzen. Zweckmäßig, weil Sie Rundfunk- 
Empfangsteil und Stereo-Verstärker in einem 
besitzen. Denn den Stereo-Verstärker benötigen 


TELEFUNKEN 


Operette - Stereo-Steuergerät. 
Technische Daten siehe Seite 28. 

Gehäuse: Edelholz mit NuBbaumdekor hell matt 
oder Teakholz furniert 

Maße (B/H/T): 50x 17 x 19cm. 


Sie — wie die Lautsprecherboxen — ohnehin, 
wenn Sie Ihre Anlage sofort oder später für 
Schallplatten-Stereo und Tonband-Stereo 
erweitern wollen. 


Bemerkenswert und deshalb hervorzuheben ist 
das Design der Stereo-Anlage „Operette“ 
Modern und funktionell ist jeder Baustein 
gestaltet (beachten Sie nur die Bedienungs- 
elemente!). Steuergerät und Boxen harmonieren 
vom Außeren prächtig mit dem passenden 
Stereo-Zehnplattenwechsler Musikus 509 Z 
(beschrieben auf Seite 36). Über Leistung und 
Klang der Operette-Anlage brauchen wir Ihnen 
nur zu sagen: Stereo in TELEFUNKEN-Qualitat. 


TELEFUNKEN 


HiFi-Lautsprecherbox WB 60 

Technische Daten siehe Seite 29. 

Gehäuse: Edelholz mit Nußbaumdekor hell matt 
oder Teakholz furniert, Frontseite mit Bespannung; 
Maße (B/H/T): 47 x 25,5 x 16,5 cm. 


Stereo-Anlage „HiFi 210” 


Mittelpunkt dieser Anlage und erstes Glied der 
Bausteinkette ist der Stereo-Plattenspieler HiFi 210. 
Er ist ein Abspielgerät mit äußerst 

präzisem Laufwerk, großem, schwerem Platten- 
teller, Studio-Tonarm mit magnetischem Abtast- 
system. Die sichere und leichte Bedienbarkeit 
zeigt sich unter anderem in der Tonarm-Aufsetz- 
hilfe (3 Rastpunkte zeigen fühlbar den Platten- 
beginn bei 17-, 25- und 30-cm-Platten) und dem 
plattenschonenden Tonarmlift. Als Merkmale 


TELEFUNKEN 


HiFi-Lautsprecherbox RB 70 

Technische Daten siehe Seite 29. 

Gehäuse: Edelholz mit Nußbaumdekor hell matt 
oder Teakholz furniert; 

Maße (B/H/T): 53 x 23,5 x 26 cm. 


für seine hohe Oualität sind beim HiFi 210 
u. a. zu nennen: Drehzahl-Feinregulierung von 
+ 3% bis — 3 % und der auf Präzisionskugel- 
lagern ruhende Leichtmetall-Rohrtonarm mit 
einstellbarer Auflagekraft von 1 — 6 Pond. Im 
allgemeinen wird das Gerät wie abgebildet mit 
Konsole und Abdeckhaube gewählt; der HiFi 210 
ist aber auch als Einbau-Chassis erhältlich. Für 
die Kombination mit Steuergeräten 
(z. B. Opus Studio, s. S. 20/21) ist die Ausführung 
„HiFi 210 TV" mit eingebautem Entzerrer- 
Vorverstärker erforderlich. 


TELEFUNKEN 


HiFi 210 - HiFi-Stereo-Plattenspieler. 
Technische Daten siehe Seite 28. 

Gehäuse: Nußbaum hell matt oder Teakholz, 
Abdeckhaube aus Plexiglas; 

Maße (B/H/T): 44,2 x 17,4 x 31,6 cm. 


Zweites Glied dieser Anlage ist der HiFi-Stereo- 
Tuner T 101. Als volltransistorisierter Allbereich- 
Tuner mit besonders leistungsfähigem UKW-Teil, 
UKW-Abstimmautomatik (AFC), UKW-Stereo- 
Anzeige und getrennter Abstimmung AM/FM 

ist er dem HiFi 210 adäquate Rundfunk- 
Programmquelle 


Als „Kraftwerk“ und drittes Glied der Anlage stellt 
sich der HiFi-Stereo-Verstärker V 101 vor. Er 
zeichnet sich aus durch hohe Ausgangsleistung — 
2.x 25 Watt Dauertonleistung —, Volltransistori- 


TELLFUNKEN 


TELEFUNKEN 


TELEFUNKEN 
HiFi-Stereo-Tuner T 101 
(Unteres Gerät.) 

Technische Daten siehe Seite 28. 
Gehäuse: Nußbaum hell matt; 
Maße (B/H/T): 46,5 x 15 x 32,5 cm. 


sierung. großen Frequenzbereich und extrem 
geringen Klirrfaktor. 


Passende Lautsprecher-Bausteine zu dieser 
Anlage sind die HiFi-Boxen RB 70. Sie können 
aber nach Belieben auch durch jede andere Box 
unseres Programms ersetzt werden 


Alle Glieder dieser HiFi-Kette entsprechen den 
HiFi-Forderungen nach DIN 45 500 — was Sie 
durch die technischen Daten auf Seite 28/29 
bestätigt finden werden. 


vi 


TELEFUNKEN 
HiFi-Stereo-Verstärker V 101 
Technische Daten siehe Seite 28. 
Gehäuse: Nußbaum hell matt 

nder Teakholz; 

Maße (B/H/T): 46,5 x 15 x 32,5 cm 


und sogar -Tonbandgerät. Separat blei 
lediglich die Lautsprecherboxen, um 
Stereo-Wiedergabe zu gewährleiste 
‚Anlagen — so oder so. Ei 

‚Grundsatz: Stereo ist für alle da. | 
der Klang, der Ihren Wohi 


Stereo-Steuer- 
kombinationen 
Bolero Studio 
und Bolero 
mit 2 Hi Fi-Lautsprecher- 
boxen WB 60 H 


Sie sind von der „Bolero“ begeistert? Sie 

sehen Ihre Vorstellungen von der „idealen“ 
Stereo-Anlage verwirklicht? (Das freut uns 
aufrichtig). Haben Sie sich schon überlegt, wo 
Sie die „Bolero“ im Zimmer aufstellen? Sie 

muß nicht mit dem Rücken zur Wand stehen. 

Sie kann genauso gut neben Ihrem Sessel oder 
Ihrer Couch frei im Raum placiert werden, denn 
die Rückwand ist ja furniert und wirkt deshalb 
nie störend. Der Vorteil bei dieser Aufstellung 
als „Sesseltruhe“: Sie „steuern“ alles direkt 


von Ihrem Sitzplatz aus, ohne dabei aufzustehen. 
Auch die Platten für einen Stereo-Abend können 
Sie vorher griffbereit auf der Plattenablage des 
Fußgestells deponieren 

Eingebaut in die Bolero Studio (s. Abb.) ist ein 

für UKW-Stereo-Empfang komplett ausgerüstetes 
Rundfunkteil, ein leistungsstarker Stereo- 
Verstärker (2 x 25 Watt Musikleistung) und der 
Stereo-Plattenspieler HiFi 210 (s. S. 23). In Form 
und Qualität passen zur Bolero Studio 

2 HiFi-Lautsprecherboxen WB 60 H. 


TELEFUNKEN 


Bolero Studio > Stereo-Steuerkombination 
Technische Daten siehe Seite 28. 

Gehäuse: Nußbaum hell matt, Teakholz 

oder Palisander; verchromtes Fußgestell; 
Maße (B/H/T): 95 x 60 x 36 cm 


TELEFUNKEN 


Bolero > Stereo-Steuerkombination 
Technische Daten siehe Seite 28. 

Gehäuse: Nußbaum hell matt oder Teakholz; 
FuBgestell matt chromfarben; 

Maße (B/H/T): 95 x 60 x 36 cm. 


Eingebaut in die Bolero — im Aussehen 
entspricht sie genau der Bolero Studio — 

ist ein far UKW-Stereo-Empfang komplett aus- 
gerüstetes Rundfunkteil, ein Stereo-Verstarker 

(2 x 7,5 Watt Musikleistung) und ein Stereo-Zehn- 
plattenwechsler. Als passende Stereo-Lautsprecher 
bieten sich 2 HiFi-Lautsprecherboxen WB 60 H an. 


TELEFUNKEN 


HiFi-Lautsprecherbox WB 60 H 
Technische Daten siehe Seite 29. 

Gehäuse: Edelholz mit Nußbaumdekor hell matt 
oder Teakholz furniert; 

Maße (B/H/T): 47 x 25,5 x 16,5 cm. 


Hi Fi-Stereo-Steuer- 
kombination 
Bayreuth Studio 
mit 2 Hi Fi-Lautsprecher- 
boxen SB 86 


Wie Sie die Bayreuth Studio auch betrachten 


oder beurteilen — von der Form, von der Technik, 


von der Funktion —, Sie werden immer ihre 
Perfektion spüren. Und es ist ein gutes und 
sicheres Gefühl zu wissen, daß an alles 
gedacht ist. 


TELEFUNKEN 
Bayreuth Studio HiFi 
HiFi-Stereo-Steuerkombination mit 2 HiFi- 
Lautsprecherboxen SB 86; 

Technische Daten siehe Seite 28. 

Gehäuse: Nußbaum hell matt oder Teakholz; 


In der Bayreuth Studio sind die perfekt kon- 
struierten Bausteine einer hochwertigen Stereo- 
Anlage enthalten: das HiFi-Steuergerät Opus Studio 
(s. S. 20/21) und der Plattenspieler HiFi 210 

(s. S. 23). In der Bayreuth Studio ist 

ein Extrafach vorgesehen für ein Stereo-Ton- 
bandgerät (z. B. TELEFUNKEN magnetophon 203). 
Vorhanden ist außerdem ein großes, unterteiltes 
Fach für das Schallplatten- und Tonbandarchiv. 


Maße (B/H/T): 201 x 80 x 36 cm 

(Bayreuth Studio mit Boxen), 

113 x 80 x 36 cm (Bayreuth Studio-Steuerteil), 
Höhe jeweils einschließlich Fußgestell 


Zur Bayreuth Studio gehören zwei in Größe, 
Form und Holzausführung passende HiFi-Laut- 
sprecherboxen SB 86. (Sollte Ihr Wohnraum es 
erlauben, dann können Sie beide oder auch eine 
der beiden Lautsprecherboxen getrennt vom 
Mittelteil aufstellen — um eine breitere und 
möglichst optimale Stereo-Basis zu erzielen. 
Denn Stereo ist der Klang, der Ihren Wohnraum 
größer macht.) Ist das die Perfektion in Form, 
Technik und Funktion, die Sie zufriedenstellt? 


if 
| 


I 
| 
| 


I 
i 


TELEFUNKEN 
HiFi-Lautsprecherbox SB 86 
Technische Daten siehe Seite 29. 

Gehäuse: NuBbaum hell matt oder Teakholz; 
Maße (B/H/T): 44 x 80 x 36 cm, 

Höhe einschließlich Fußgestell. 


27 


Stereo-Steuergeräte 


Opus Studio 2650 — (entspricht den 
HiFi-Forderungen nach DIN 45 500) 
6 TELEFUNKEN-Röhren, 19 Transistoren, 
12 Dioden, 4 Gleichrichter. 
8 + 1 AM-/12 FM- + 5 Decoder-Kreise. 
Wellenbereiche: UKW, KW, MW, LW. 
Eingangsempfindlichkeit bei 26 dB Signal-/ 
Rausch-Abstand für UKW < 1,0 uV, 
Rauschzahl bei UKW: 3 KT,. ZF-Bandbreite bei 
UKW für 3 dB Verstarkungsabfall > 180 kHz. 
Getr. Abstimmung AM/FM mit Schwungradantr., 
2 siebenstufige, volltransistorisierte 
NF-Verstärker mit eisenlosen Gegentaktendstufen, 
50 Watt (2 x 25 Watt) Musikleistung bzw. 
30 Watt (2 x 15 Watt) Dauertonleistung 
Klirrfaktor: < 0,5 % bei 1000 Hz und 2x 15 Watt 
Übertragungsbereich: 40 ... 16000Hz + 1,5 dB. 
20 30 000 Hz + 3 dB. 
Intermodulationsfaktor: < 2 % nach DIN. 
Höhen und Tiefen stufenlos regelbar: 
Höhen + 13 dB bis — 10 dB (bei 10 kHz) 
Tiefen + 14 dB bis — 14 dB (bei 50 Hz), 
Balanceregler bis — 40 dB. 
Rauschfilter, schaltbar, zur Beschneidung des 
oberen Frequenzbereiches, wenn alte 
Schallplatten zu stark rauschen 
Rumpelfilter, schaltbar, zur Beschneidung des 
unteren Frequenzbereiches, wenn die 
Laufgeräusche eines Plattenspielers stören. 
Stereo-Basisbreitenschalter zur Betonung des 
Stereo-Effektes. wenn aus räumlichen Gründen 
die Lautsprecherboxen nicht genügend weit 
voneinander angeordnet werden können. 
Elektronische Rauschautomatik, schaltbar 
Unterdrückt Rauschen und Knistern, wenn 
Nutzpegel eine bestimmte Größe unterschreitet. 
UKW-Stereo-Decoder mit Übersprechdämpfung 
> 40 dB, automatische UKW-Stereo-Anzeige, 
UKW-Scharfabstimmautomatik, schaltbar. 
KW-Lupe. Anschlüsse: Phonogerät, 
Tonbandgerät, 2 HiFi-Lautsprecherboxen 
(Nennscheinwiderstand 4 Ohm), 
UKW-Antenne, KW-/MW-/LW-Antenne, Erde 


28 


Operette 2650 — 25 Transistoren, 

13 Dioden, 3 Gleichrichter. 

7 AM-/11 FM- + 4 Decoder-Kreise. 

4 Wellenbereiche: UKW, KW, MW, LW. 

Getrennte Abstimmung AM/FM mit Schwungrad- 
antrieb. AM/FM-Abstimmanzeige. 

2 eisenlose Gegentaktendstufen mit 

15 Watt (2 x 7,5 Watt) Musikleistung bzw. mit 

12 Watt (2 x 6 Watt) Dauertonleistung. 

Klirrfaktor: < 1 % bei 1000 Hz und 2 x 6 Watt. 
UKW-Stereo-Decoder mit Ubersprechdampfung 
> 40dB, automatische UKW-Stereo-Anzeige. 
Hohen und Tiefen stufenios regelbar 
Balanceregler. Eingebaute Ferritantenne, 
Wurfantenne, UKW-Antenne. 

Anschlüsse: Phonogerät, Tonbandgerät, 2 HiFi- 
Lautsprecherbox. (Nennscheinwiderstand 4 Ohm). 
UKW-Antenne, KW-/MW-/LW-Antenne, Erde. 


Stereo-Phonogeräte 


Plattenspieler HiFi 210 — (entspricht den 
HiFi-Forderungen nach DIN 45 500) 

4poliger Induktionsmotor, schwimmend aufgehängt. 
Riemenantrieb, Zwischenrad 45 mm © 
Netzspannung: 110/220 V + 10 % (umschaltbar) 
4 Geschwindigkeiten: 78, 45, 33'/, und 16°/, U/min 
Drehzahl-Feinregulierung: von + 3% bis — 3% 
der eingestellten Geschwindigkeit 
Gleichlaufschwankungen: < + 0,15%. 
Geräuschspannungsabstand: > 57 dB. 
Plattenteller aus antimagnetischem Zinkdruckguß, 
feingedr., dyn. ausgewuchtet, 268 mm ©, ca. 1,7 kg. 
Leichtmetall-Rohrtonarm in Prazisionskugellagern. 
Für alle Tonabnehmersysteme mit 
Befestigungsstandard ,” geeignet. 

Auflagekraft von 1—6 p einstellbar. 

Tonkapsel B & O SP 1 

Chassis-Abmessung.: Breite 33 cm, Tiefe 27,3 cm. 
Einbauhöhe ab Oberkante Montageplatte: 7,6 cm, 
Einbautiefe ab Oberkante Montageplatte: 9,8 cm. 
Plattenwechsler Musikus 509 Z — 
Zehnplattenwechsler für alle Schallplattengrößen. 
Kristall-Tonkapsel T 23/2 mit nur 5 p Auflagekraft 
Tonarm-Absenkautomatik und 

Tonarm-Lift, Tonarm-Aufsetzsperre 

Austauschb. Spieler- und Wechselachse (freitrag.). 
4 Geschwindigkeiten: 78, 45, 33'/, und 16?/, U/min 
‚Automatische Endabschaltung 

Netzspannung 110/220 Volt umschaltbar. 


erstärker 


Stereo-Tuner 


Stereo-Tuner T 101 — (entspricht den 
HiFi-Forderungen nach DIN 45 500) 

13 Transistoren, 12 Dioden, 2 Gleichrichter. 
FM-Empfangsbereich: 87,5... . 104 MHz 
Übersteuerungsfester UKW-Baustein 
AM-Empfangsbereiche 

KW 5.9... 16 MHz (51... 18,7 m), 

MW 515.. . 1610 kHz, LW 150... 350 kHz 

7 AM-/11 FM- + 4 Decoder-Kreise. 

Getrennte Abstimmung AM/FM mit Schwungrad- 
antrieb, AM/FM-Abstimmanzeige. 
Eingangsempfindlichkeit 

FM 1,2 uV für 26 dB Rauschabstand; 

Rauschzahl bei UKW: < 4 kT, 

AM 6 uV für 10 mV Ausgangsspannung: 

15 uV für 10 dB Rauschabstand. 

Bandbreite: FM 170 kHz; AM 4,5 kHz 
Ubersprechdampfung: > 26 dB für f < 6300 Hz, 
(bei Uant 2 50uV) > 20 dB für f < 10.000 Hz 
Klirrfaktor: < 1 % bei 40 kHz Hub. 
NF-Frequenzgang: 30... 12500 Hz; — 1 dB 
‚Automatische UKW-Stereo-Anzeige, 
UKW-Scharfabstimmautomatik (AFC). 

‚Antennen: Dipolantenne für UKW, KW, Ferrit- 
antenne für MW/LW. Anschlüsse: UKW-Dipol 
(240 Ohm), UKW-Dipol (mit Abschwächer), 
AM-Antenne, Erde, Verstärker Ri (22 kOhm). 
Ausgangsspannung: 900 mV an 470 kOhm 
parallel 100 pF bei 40 kHz Hub 


HiFi-Stereo-Verstarker V 101 — 

(entspricht den HiFi-Forderungen nach DIN 45 500) 

26 Transistoren, 3 Dioden, 1 Gleichrichter 

10 Drucktasten: Rumpelfilter, Rauschfilter, 

Mono/Stereo, Basis (extrem), Mikrofon, TA 1, 

TA 2, TB, Rundfunk, Ein/Aus. Betriebsanzeige 

4 Drehknöpfe: Lautstärke, Tiefen, Höhen, Balance. 

2 siebenstufige Verstärker mit eisenlosen 

Gegentaktendstufen 

50 W (2 x 25 W) Nennleistung (= Dauerton). 

Klirrfaktor: < 0,3% bei 1000 Hz und 2x 25 W. 

Übertragungsbereich: 20... 22000Hz + 1,5 dB, 
17... 35000 Hz + 3,0 dB. 

7 Anschlüsse: TA 1 für Magnetsystem 

(der erforderliche Entzerrer-Vorverstärker ist im 

V 101 eingebaut), TA 2 für Kristallsystem, TB, 

Mikrofon, Rundfunk, 2 HiFi-Lautsprecherboxen 

mit je > 4 Ohm. 


tereo- 
teuerkombinationen 


Bolero — Rundfunkteil: Chassis des Steuer- 
gerates Operette (Beschr. s. S. 22, techn. Daten 
s. links). Komplett ausgerüstet für UKW-Stereo 
Phonoteil: TELEFUNKEN-Stereo-Zehnplatten- 
wechsler mit Kristall-Tonkapsel 

4 Geschwindigkeiten 

Einzelspiel von Hand oder automatisch, 
Plattenwechsel automatisch, Dauerspiel einer 
Einzelplatte, automatische Endabschaltung. 
Gehäuse ausgestattet mitversenkbarer Abdeckung 
für Rundfunkteil, Abdeckung über Rundfunkteil 
fest, über Phonoteil schiebbar. 


Bolero Studio — Rundfunkteil: Chassis des 
Steuergerätes Operette (Beschr. s. S. 22, techn. 
Daten s. links), jedoch mit Opus Studio-Endstufe: 
2x 25 Watt Musikleistung bzw. 

2x 15 Watt Dauertonleistung 

Komplett ausgerüstet fur UKW-Stereo-Empfang. 
Eingebaute Ferritantenne für MW und LW, 
eingebaute, schwenkbare Teleskopantenne für 
UKW und KW, UKW-Antenne. 

Phonoteil: TELEFUNKEN-Stereo-Plattenspieler 
HiFi 210 TV mit magnetischem Abtastsystem, 
Geschwindigkeitsfeinregulierung, Tonarm-Lift und 
einstellbarer Auflagekraft (Beschr. s. S. 23, 

techn. Daten s. links). 

Gehäuse ausgestattet mit versenkbarer Abdeckung 
für Rundfunkteil, Abdeckung über Rundfunkteil 
fest, über Phonoteil schiebbar. 


Bayreuth Studio 101 — (entspricht den 
HiFi-Forderungen nach DIN 45 500) 

Rundfunkteil: Chassis des Opus Studio 

(Beschr. s. S. 21, techn. Daten s. links), 
Musikleistung 2 x 25 Watt. 

Komplett ausgerüstet fur UKW-Stereo-Empfang. 
Phonoteil: TELEFUNKEN-Stereo-Plattenspieler 
HiFi 210 TV mit magnetischem Tonabnehmer- 
system und eingebautem Entzerrer-Vorverstärker 
(Beschr. s. S. 22, techn. Daten s. links) 

Maße Tonbandgeratefach 

Breite 44,5 cm, Höhe 19,5 cm, Tiefe 32,5 cm, 
Maße Schaliplattenfach 

Breite 63,5 cm, Höhe 31 cm, Tiefe 32,5 cm. 


Für den 
technisch 
Interessierten 


Lautsprecherboxen 


‚Alle beschriebenen Lautsprecherboxen ent- 
sprechen den HiFi-Forderungen nach DIN 45.500. 


HiFi-Lautsprecherbox WB 60 
HiFi-Lautsprecherbox WB 60 H — 
Geschlossene, gedämpfte Lautsprecherboxen, 
speziell entwickelt zum Anschluß an das 
Steuergerät Operette 2650 sowie die Steuer- 
truhen Bolero, um vom Lautsprecher her eine 
hifi-gerechte Qualität zu gewährleisten 
Selbstverständlich lassen sich die WB 60 H 

und die WB 60 ebenso in anderen HiFi-Stereo- 
Anlagen als Lautsprecherbaustein einsetzen 
Dank der raumsparenden Flachbauform eignen sich 
diese Boxen gut zur Wandaufhängung. Bestückung 
1 perm.-dyn. Langhub-Baßlautsprecher 170 mm ©, 
1 perm.-dyn. Mittelhochtonsystem 75 x 130 mm 
(9000 Gauß), 

Nennbelastbarkeit (nach DIN 45573): 15 Watt 
Grenzbelastbarkeit: > 40 Watt 

Frequenzbereich: 45 . . . 18 000 Hz 
Nennscheinwiderstand 4 Ohm. 

Anschlußkabel 5 m lang mit Normstecker LS 7. 


HiFi-Lautsprecherbox RB 66 — Bestückung 
1 perm.-dyn. Tieftonsystem 203 mm © 

1 perm.-dyn. Mittelhochtonsystem 130 x 180 mm 
(10.000 GauB) 

Nennbelastbarkeit (nach DIN 45 573): 25 Watt, 
Grenzbelastbarkeit: > 50 Watt. 

Frequenzbereich: 35...18 000 Hz 
Nennscheinwiderstand 4 Ohm. 

Anschlußkabel 5 m lang mit Normstecker LS 7. 
Gehäuse: Nußbaum hell matt oder Teakholz 
Maße (B/H/T): 65 x 25 x 27 cm 

Zubehör: anthrazitfarbenes Stahlrohr-Fußgestell 


HiFi-Lautsprecherbox RB 70 — 
Geschlossene, gedampfte Lautsprecherbox; 
als Baustein fur die Spitzenmodelle unseres 
Programms gedacht, wenn auf geringere 
Gehause-Abmessungen Wert gelegt wird 
Bestückung 

1 perm.-dyn. Tieftonsystem 203 mm ©, 

1 perm.-dyn. Mittelhochtonsystem 130 x 180 mm 
(10.000 Gauß) 

Nennbelastbarkeit (nach DIN 45 573): 25 Watt, 
Grenzbelastbarkeit: > 50 Watt 
Frequenzbereich: 40 ... 18.000 Hz 
Nennscheinwiderstand 4 Ohm 

‚Anschlußkabel 5 m lang mit Normstecker LS 7. 


HiFi-Lautsprecherbox SB 86 — HiFi-Laut- 
sprecherbox mit großem Klangvolumen (70 | Ge- 
hausevolumen) vorzugsweise für Bayreuth Studio. 
Bestückung 

1 perm.-dyn. Langhub-Baßlautsprecher 250 mm & 
(10 500 Gauß) mit Schwingspule 45 mm ©, 

2 perm.-dyn. Mittelhochtonsysteme 130 x 180 mm 
(12 500 Gauß) 

Nennbelastbarkeit (nach DIN 45573): 50 Watt, 
Grenzbelastbarkeit: > 65 Watt 

Frequenzbereich: 25 ... 18000 Hz 
Nennscheinwiderstand 4 Ohm 

Anschlußkabel 5 m lang mit Normstecker LS 7 


‚Ausführliche Beschreibungen über alle 
TELEFUNKEN-HiFi-Bausteine sowie Erläute- 
rungen zur „High Fidelity" finden Sie in dem 
Spezialprospekt „HiFi-Stereo“. Sie erhalten 
diesen von TELEFUNKEN, Abteilung G/WB 67, 
3 Hannover, Göttinger Chaussee 76 oder durch 
den Fachhandel 


Rundfunk-Heimgeräte 


Jubilate 201 — 4 Wellenbereiche: 

UKW, KW, MW, LW. 

9 Transistoren, 5 Dioden, 2 Gleichrichter. 

1 Stabilisator. 7 AM-/10 FM-Kreise. 

Stetige Höheneinstellung. 

Ferritantenne für MW/LW. 

Wurfantenne fur UKW/KW. 
Breitbandlautsprecher 100 x 150 mm. 
Anschlüsse: Dipol, Außenantennen, Erde, 
Phono-/Tonbandgerät und Zusatzlautsprecher. 


Gavotte 1691 — 9 Transistoren, 5 Dioden, 

1 Gleichrichter. 7 AM-/11 FM-Kreise. 

4 Wellenbereiche: UKW. KW, MW, LW 
Getrennte Abstimmung AM/FM 

mit Schwungradantrieb. 

Höhen und Tiefen stufenlos regelbar. 
Ferritantenne fur MW/LW. Dipol für UKW/KW. 
Perm.-dyn. Breitbandlautsprecher 150 x 210 mm. 
Anschlüsse: UKW-Antenne, KW-/MW-/LW- 
‚Antenne, Erde, Phonogerät, Tonbandgerät 

und Zusatzlautsprecher 


Musiktruhen 


Sonata — Rundfunkteil: Steuergerät Operette 
(Beschr. s. S. 22, techn, Daten s S. 28) 

ohne UKW-Stereo-Decoder, (nachrustbar) 

jedoch mit automatischer UKW-Stereo-Anzeige 

2 Breitbandlautsprecher 180 x 260 mm. 

Anschluß f. 2 Stereo-AuBenlautsprecher > 4 Ohm. 
Phonoteil: Stereo-Zehnplattenwechsler. 

Maße Tonbandgerätefach 

Breite 60 cm. Höhe 24 cm, Tiefe 31 cm. 


Orchestra — Rundfunkteil: Steuerger. Operette 
(Beschr. s. S. 22, techn. Daten s. S. 28), 

komplett ausgerüstet fur UKW-Stereo-Empfang. 

4 Lautsprecher: je 2 perm.-dyn 
BaB-Mittelton-Lautsprecher 180 x 260 mm und 
Hochtonlautsprecher 100 mm ( 
‚Anschlüsse für 2 Stereo-Außenlautspr. 
Phonoteil: Stereo-Zehnplattenwechsler. 
Maße Tonbandgeratefach 

Breite 43,5 cm, Höhe 17.5 cm, Tiefe 32 cm 
Maße Schallplattenfach: 

Breite 49 cm, Hohe 32 cm, Tiefe 9,5 cm 


> 4 Ohm. 


Es wird Sie sicher interessieren, wie sich thr — 
pardon — gutes, altes ,Dampfradio” von einem 
modernen Rundfunkgerät oder einer Musiktruhe 
unterscheidet. Manche Unterschiede sind sichtbar. 
Ganz offensichtlich unterscheidet sich die 
„Gavotte“ zum Beispiel von einem Gerät Bau 
jahr 1955. (Den Radios geht es hier nicht anders 
als den Autos). Die meisten Unterschiede sind 
aber unsichtbar; es sind technische Verbesse- 
rungen. Die „Bei-Radios-läßt-sich-nichts-mehr- 
verbessern“-Theorie stimmt nämlich nicht. Nur 
ein paar Beispiele: Früher waren alle Radios 

mit Röhren ausgerüstet. Heute sind weitgehend 
Transistoren und Dioden im wahrsten Sinne des 
Wortes „in die Geräte eingedrungen" 


TELEFUNKEN 

Jubilate 

Technische Daten siehe Seite 29. 
Gehäuse: Edelholz mittelpoliert oder 
Nußbaum hell matt; 

Maße (B/H/T): 36 x 20x 16 cm. 


Transistoren bringen eine Reihe Vorteile. Wenn 
Sie ein transistorisiertes Heimgerät, das übrigens 
am Lichtnetz und nicht mit Batterien betrieben 
wird, einschalten, dann ist der eingestellte Sender 
sofort da. Moderne Radios und Musiktruhen sind 
gegenüber ihren „Vorfahren“ auch leistungs- 
fähiger geworden. Davon können Sie sich über- 
zeugen, wenn Sie sich bei Ihrem Fachhändler eines 
dieser Geräte vorführen lassen. Und Sie werden 
außerdem feststellen, daß Radios und Musik- 
truhen auch noch preiswerter geworden sind 
Sogar in TELEFUNKEN-Qualität. Es ist eben 
vieles an Radios besser geworden, seit Sie Ihr 
letztes gekauft haben. Wann können Sie sagen, 
daß es Ihr vorletztes war? 


TELEFUNKEN 

Gavotte 

Technische Daten siehe Seite 29. 

Gehäuse: Polystyrol, NuBbaumdekor hell matt 
oder dunkel matt; 

Maße (B/H/T): 62x 17 x 19cm 


Jubilate — 4 Wellenbereiche, volltransistori- 
siertes ,Innenleben” und ein überzeugender Klang 
— damit findet die Jubilate überall Anklang. Ein 
zuverlässiges Zweitgerät oder ein wirklich 
preisgünstiges Erstgerät; Anschluß für Tonband- 
und Phonogerät selbstverständlich. 


Passende Plattenspieler 
bzw. Plattenwechsler 
oder Tonbandgeräte 
finden Sie auf Seite 32-45 


Gavotte — Das Außere (asymmetrisch, zeit- 
‚gemäß, geschmackvoll) steht stellvertretend für 
das Innere (erprobt, bewährt, zukunftssicher). 
Volltransistorisierte Miniaturbausteine erlauben 
den Einbau eines klangstarken 15 x 21 cm großen 
Lautsprechers. 4 Wellenbereiche, 2 Regler für 
Höhen und Tiefen, getrennte Abstimmung mit 
Schwungradantrieb für UKW- bzw. LW-/MW-/ 
KW-Sender, 


Technische Daten siehe Seite 29. 
Gehäuse: Edelholz mit NuBbaumdekor 
hell matt oder mittel matt; 

Maße (B/H/T): 113x77 x 34 cm. 


Sonata — Kompakte Stereo-Musiktruhe (nur 
113 om breit) mit volltransistorisiertem, für 
UKW-Stereo-Empfang vorbereitetem Rundfunkteil 
und Stereo-Zehnplattenwechsler. 

Geraumiges Fach für Tonbandgerät oder als 
Schallplattenablage verwendbar. Feste Deck- 
platte als Aufstellfläche wie bei Vitrinen nutzbar. 


TELEFUNKEN 

Orchestra 

Technische Daten siehe Seite 29. 

Gehäuse: Edelholz mittelpoliert mit Holzfüßen 
oder Nußbaum hell matt mit Stahlfüßen; 
Maße (B/H/T): 135 x 71,5x 37,5 cm. 


Orchestra — Eine große Stereo-Musiktruhe 
mit tadellosem Klang: 2 Klangkammern (hinter 
dem senkrechten Holzgrill), ausgestattet mit 

2 Baß-Mitteltonlautsprechern und 2 Hochton- 
lautsprechern. Eingebaut ist das für UKW-Stereo- 
Empfang komplett ausgerüstete Steuergerät 
Operette (s. S. 22) und ein Stereo-Zehnplatten- 
wechsler. Fach für Tonbandgerät und 
Schallplattenablage vorhanden. 


3 


Wenn sich schwarze runde Scheiben auf dem 


Plattenteller drehen, dann ist das ein Zeichen Scha Ilpla tten ont 


für Freizeit, Feierabend oder Wochenende. 


el ween area he „Drehscheiben’’ 


Laune auszustrahlen — bei Ihnen selbst, bei Ihrer 


Familie, bei Ihren Freunden und Bekannten. der gu te n La une 


Schallplatten sind bei der Party junger Leute 
genauso beliebt wie beim Kaffeekränzchen, 

bei der kleinen Feier im engsten Familienkreis 
genauso unentbehrlich wie beim großen Fest. 

An Schallplatten Freude haben, ja, das Schall- 
plattensammeln gar als Hobby wählen, das ist 
weder den Jüngeren noch den Älteren, weder 

den Schlagerfans noch den Liebhabern klassischer 
Musik allein vorbehalten. Schallplatten bieten 

für Jeden musikalischen Geschmack etwas. 


Das Repertoire der Schallplattenhersteller reicht 
vom Hit des Tages bis zum Evergreen, vom 
Beat bis zur Folklore, vom Chanson bis zum 
Jazz, von der Operette bis zur Oper, von der 
Klaviersonate bis zur Sinfonie. Es ist nahezu 
unwahrscheinlich, daß es Ihre Lieblingsmusik 
bei so reicher Auswahl nicht auf „klingenden 
Drehscheiben™ gibt. Ist das nicht großartig? 


Wie wär's, wenn Sie jetzt damit beginnen, 
„Ihre Musik” auch zu sammeln? (Damit Sie 
nicht darauf warten müssen, daß sie dann und 
wann im Radio gespielt wird.) Oder haben Sie 
schon damit begonnen und suchen ein gutes 
Abspielgerat für Ihre Platten? Dann werden Sie 
auf den nächsten Seiten unter den funkelnagel- 
neuen TELEFUNKEN-Plattenspielern und 
-wechslern sicher das richtige finden. Und nun viel 
Fr beim Aussuchen — und dann viel 
Vergnügen und gute Laune von und mit Ihren 


Iiplatten und einem TEI IKEN- 
tenspieler. 


Wo wird Ihr neuer 
Plattenspieler stehen? 


Musikus FR 


TELEFUNKEN 


Musikus 108 Z 

Technische Daten siehe Seite 38. 
Gehäuse: Teakholz, Abdeckung aus Plexiglas; 
Maße (B/H/T): 32x 13,5 x 25,5 cm (m. Abdeckung); 
Gewicht: ca. 3 kg. 


34 


Neu 


Die abgebildeten Modelle, der Musikus 108 Z 
und der Musikus 108 S, unterscheiden sich 

durch die Gehäuseausführung. Wenn Sie Ihrem 
Plattenspieler einen festen Platz im Zimmer 
geben wollen — auf der Vitrine oder dem Side- 
board oder im Wandregal beispielsweise —, dann 
paßt sicher der Musikus 108 Z durch sein Holz- 
gehäuse gut zur Umgebung. Wenn Ihr Platten- 
spieler aber mal hier, mal dort in der Wohnung 
spielen soll, oder wenn er nach der „Platten- 
spielerei” bis zum nächsten Mal sicher aufbewahrt 
werden soll (vor den Kindern oder den jüngeren 
Geschwistern), kommt wohl der Musikus 108 S 
als bequemes Koffermodell in Frage 


Selbstverständlich können Sie mit jedem der 
beiden Geräte Platten aller Größen abspielen. 
Dazu wird Ihr „Musikus“ an ein Radio (auch 
jedes TELEFUNKEN-Kofferradio wäre geeignet!) 
angeschlossen, das als Verstärker und Laut- 
sprecher dient. Wichtig ist, daß diese neuen 
Plattenspieler am leichten Rohrtonarm eine 
besonders vorteilhafte Einrichtung besitzen 
einstellbare Auflagekraft. Dadurch werden Ihre 
Schallplatten noch schonender — mikrosanft — 
abgespielt, denn Sie können regulieren, mit 
welcher „Auflagekraft“ der Tonarm auf Ihren 
wertvollen Platten liegt bzw. sie abtastet 


TELEFUNKEN 


Musikus 108 S 
Technische Daten siehe Seite 38. 
Gehäuse: riobraun/alu-matt; 


Maße (B/H/T): 32 x 15,5 x 25,5 cm (mit Kofferd.); 


Gewicht: ca, 3,5 kg. 


Beim Musikus 108 Z können Sie sich sogar 

das Aufsetzen bzw. Abheben des Tonarms 
„sparen“: diese Funktionen steuern Sie über den 
Hebel des Tonarm-Lifts. 


Schade, daß Sie sich nur für eines dieser 
Musikus-Modelle entscheiden können, denn bild- 
schön im AuGeren und perfekt in der Technik 
sind beide. Da fällt die Wahl schwer. Oder? 


um der kleinen Party den musikalischen 
Rahmen zu geben, um ein bißchen zu tanzen oder 
um mit anderen zusammen eine eigene „Schlager- 
börse” zu veranstalten, dann werden Sie gewiß 
vom Musikus 108 V begeistert sein. Nicht nur, 
weil Sie dieses Koffermodell so bequem mit- 
nehmen können; weil sie den Musikus 108 V 
lediglich an die Steckdose anzuschließen 
brauchen, um spielbereit zu sein (er besitzt einen 
eingebauten Transistorverstarker und im Koffer- 
deckel den brillant klingenden Lautsprecher), 
sondern weil Sie auch sicher sind, daß Ihre 
Platten „mikrosanft“ behandelt werden. Denn der 
Musikus 108 V besitzt auch „einstellbare Auflage- 
kraft". Das bedeutet, daß Sie selbst regulieren 
könnten, mit welcher Auflagekraft der Leichtmetall- 
Rohrtonarm die Platten abtastet. — Sind das 
nicht gute Gründe, den Musikus 108 V mitzu- 
nehmen, wenn Sie demnächst wieder mit Platten 
zu Freunden gehen? 


R 

Pe ge AN 

PFT Titanate 
I a 


TELEFUNKEN Alle TELEFUNKEN- 
Musikus 108 V Plattenspieler mit 
Technische Daten siehe Seite 38. einstellbarer 4 uflagekraft 
Gehäuse: riobraun/alu-matt; s Je. 

Maße (B/H/T): 32 x 15,5 x 25,5 cm (mit Kofferd.): zur mikrosanjten 
Gewicht: ca. 4 kg. Abtastung 


35 


Neue Spitzenmodelle 
fiir hohe Anspriiche 


TELEFUNKEN 


Musikus 509 Z - Technische Daten siehe S. 38 
Gehäuse. Hoizuntersatz, nußbaumtarben bezogen 
Abdeckung aus Plexiglas als Zubehor 

Maße (B/H/T): 35x 16,5 x 29 cm 


36 


Wenn Sie gern gute Musik hören, wenn Sie es 
dabei schätzen, in den Sessel zuruckgelehnt ganz 
konzentriert dem Werk lauschen zu konnen 

dann wollen Sie bestimmt die Vorzüge eines 
Piattenwechslers ausnutzen. Sie stellen sich ein 
Konzertprogramm zusammen und schalten das 
Gerät ein. Mehr ist nicht zu tun. Die automatisch 
gesteuerten Funktionen sind es, die Platten 
wechsler gerade bei Freunden klassischer Musik 
so beliebt machen. Aber nicht nur bei ihnen 
Denn genauso angenehm werden Sie den 
Vorteil der mehrstundigen Musikfolge bei einem 
Non-stop-Tanzabend empfinden. Dabei spielt es 
fast keine Rolle, weiches der beiden Modelle 

Sie vorziehen. Der Musikus 509 V spielt vollig 
selbständig und unabhängig vom Radio. Er 
besitzt einen eingebauten 4-Watt-Transistor 
Verstärker; im Deckel dieses Koffermodells ist 


ein leistungsstarker Konzertlautsprecher unter- 
gebracht, dessen Klangbild durch die Höhen 

und Tiefenregler individuell beeinflußt werden 
kann. Der Musikus 509 Z dagegen stellt die 
ideale Ergänzung für Ihr Rundfunkgerat dar. Und 
umgekehrt. Das Radio dient beim Musikus 509 Z 
nämlich als Verstärker und Lautsprecher 


Als die Techniker diese neuen Plattenwechsier 
konstruierten, ließen sie sich von dem Gedanken 
leiten: Je wertvoller die Schallplatten, desto 
hochwertiger das Abspielgerat’. Fur Sie bedeutet 
dieser konsequent eingehaltene Grundsatz 

daß Sie mit jedem unserer neuen Plattenwechsler 
ein Gerät besitzen, das in seiner Klasse das 
Optimum an Bedienungskomfort und Leistungs: 
fähigkeit darstellt. Ein paar technische Einzel- 
heiten: Über einen einzigen schlanken Regie- 
hebel steuern Sie alle Funktionen: Manuelles 
oder vollautomatisches Einzelspiel; vollauto- 
matischer Plattenwechsel — bis 10 Platten — 


TELEFUNKEN 


Musikus 509 V 

Technische Daten siehe Seite 38. 

Gehäuse: Holzgehäuse, riobraun/alu-matt 

Maße (B/H/T): 35x 16,5 x 30,5 cm (mit Kofferd.) 


Wiederholung einer beliebigen Platte, Sofort 
Wechsel oder Unterbrechung. Dabei werden Ihre 
wertvollen Platten besonders schonend behandelt 
Denn unsere neuen Plattenwechsier verfügen 
über technische Raffinessen, die gewöhnlich erst 
bei Geräten der Spitzenklasse üblich sind. Durch 
den Tonarm-Lift können Sie an jeder Stelle der 
Platte den Tonarm abheben und ihn an jedem 
beliebigen Punkt wieder aufsetzen lassen 
Schallplatten und Tonabnehmer werden dadurch 
geschont. Am Ende der Platte wird der Präzisions 
Rohrtonarm stets automatisch abgehoben und 

auf die Raststütze zurückgeführt. 


Wenn Sie schon die Seiten 18/19 dieses Prospektes 
gelesen haben, dann wissen Sie, daß es drei 
Möglichkeiten gibt, Stereo zu hören: UKW-Stereo, 
Tonband-Stereo und Schallplatten-Stereo. 

Die älteste und bei vielen noch beliebteste dieser 
drei Varianten ist Schallplatten-Stereo. Und 
speziell für die Freunde der Stereo-Schallplatte — 
gehören Sie auch zu ihnen? — haben wir den 
Musikus 5090 gebaut. Mittelpunkt der Anlage 

ist der neue Stereo-Zehnplattenwechsler, dessen 
technische Einzelheiten und Funktionen auf der 
gegenuberliegenden Seite beschrieben sind 

Zur kompletten, autarken Schallplatten-Stereo- 
‚Anlage wird der Musikus 5090 durch den ein- 
gebauten, volltransistorisierten Stereo-Verstarker, 
der 2 x 4 Watt leistet, und die beiden Laut 
sprecherboxen. Sie werden, wie bei jeder 
Stereo-Anlage, getrennt vom Abspielgerät auf- 
gestellt, um einen optimalen Stereo-Eindruck 

zu erzielen. Getrennte Regler für Höhen und 
Tiefen sowie der Balanceregler beweisen, daß 

mit dem Musikus 5090 eine eindrucksvolle 
Stereo-Wiedergabe erreicht wird. — Da das 
Gerät in einer Kofferausführung gebaut wird, 
können Sie diese Schallplatten-Stereo-Anlage 

mit wenigen Handgriffen abbauen (und natürlich 
ebenso schnell aufbauen), wenn Sie ihr keinen 
festen Platz einräumen wollen 


TELEFUNKEN 
Musikus 5090 
Technische Daten siehe Seite 38. 

Gehäuse: Holzgehäuse, riobraun/alu-matt 

Maße (B/H/T): 35 x 17,5 x 34,5 cm (Steuergerät), 
35 x 17,5 x 14 cm (Boxen); Ges.-Gew. ca. 11,5 kg. 


37 


Für den 
technisch 
Interessierten 


Universal-Plattenspieler Musikus 105 BN 
(Batterie/Netzanschluß) siehe Seite 8; 


Stereo-Plattenspieler H 


F 


i 210 siehe Seite 2 


Plattenspieler 


Musikus 108 Z — Abspielgerät für 
Einzelplatten aller Größen. 

Rohrtonarm. Einstellbare Auflagekraft. 
Kristall-Tonkapsel T 23/2 mit je einem Saphir für 
Stereo- und Mono-Platten mit Mikrorillen und 
Normalrillen (Platten mit 78 U/min.). 
4Geschwindigkeiten: 78, 45, 33"/ und 16% U/min 
Automatische Endabschaltung 

Tonarm-Raststütze. 


Musikus 108 S — Abspielgerat für 
Einzelplatten aller Größen. 

Rohrtonarm. Einstellbare Auflagekraft. 
Kristall-Tonkapsel T 23/1 mit Saphir für 
Stereo-Platten und Mono-Platten mit Mikrorillen. 

4 Geschwindigkeiten: 78, 45, 33"/ und 16%/s U/min. 
‚Automatische Endabschaltung 

Tonarm-Raststütze. 

Kabelfach im Kofferboden 


Musikus 108 V — Abspielgerät für 
Einzelplatten aller Größen. 

Rohrtonarm. Einstellbare Auflagekraft 
Kristall-Tonkapsel T 23/1 mit Saphir fur 
Stereo-Platten und Mono-Platten mit Mikrorillen 

4 Geschwindigkeiten: 78, 45, 33'/s und 16%/sU/min. 
Transistorverstarker mit 4 Watt Ausgangsleistung 
Lautstärkeregler, Klangregler 

‚Automatische Endabschaltung. 

Tonarm-Raststütze. 

Kabelfach im Kofferboden 


Lehrgerät 


Telestop R/AS — Abspielgerat für 
Einzelplatten aller Größen 

Kristall-Tonkapsel T 23/1 mit Saphir für 
Stereo-Platten und Mono-Platten mit Mikrorillen. 

4 Geschwindigkeiten: 78, 45, 33"/s und 16%/s U/min. 
Rohrenverstarker mit 3,5 Watt Ausgangsleistung. 
Lautstärkeregler, Klangregler. 

‚Automatische Endabschaltung. 

Fernbedienung gehört zum Lieferumfang. 


Plattenwechsler 


Musikus 509 Z — Zehnplattenwechsler für 
alle Schallplattengrößen und Schallplattenarten. 
Kristall-Tonkapsel T 23/2 mit nur 5 p Auflagekraft. 
Tonarm-Absenkautomatik und 

Tonarm-Lift, Tonarm-Aufsetzsperre. 
Austauschbare Spieler- und Wechselachse 
(freitragend) 

4 Geschwindigkeiten: 78, 45, 33/3 und 162/s U/min. 
‚Automatische Endabschaltung 

Netzspannung 110/220 Volt umschaltbar. 


Musikus 509 V — Zehnplattenwechsier für 
alle Schallplattengrößen. 

Kristall-Tonkapsel T 23/1 mit nur 5 p Auflagekraft. 
Tonarm-Absenkautomatik und 

Tonarm-Lift, Tonarm-Aufsetzsperre 
Austauschbare Spieler- und Wechselachse 
(freitragend). 

4 Geschwindigkeiten: 78, 45, 33'/s und 16%/s U/min. 
Automatische Endabschaltung 

Netzspannung 110/220 Volt umschaltbar. 
Transistorverstarker mit 4 Watt Ausgangsleistung. 
Physiologische Lautstarke-Regelung, 

getrennte Höhen- und Tiefen-Regler. 


Musikus 5090 — Zehnplattenwechsler für 

alle Schallplattengrößen und Schallplattenarten. 
Kristall-Tonkapsel T 23/2 mit nur S p Auflagekraft. 
Tonarm-Absenkautomatik und 

Tonarm-Lift, Tonarm-Aufsetzsperre. 
Austauschbare Spieler- und Wechselachse 
(freitragend) 

4 Geschwindigkeiten: 78, 45, 33'/s und 16%/s U/min. 
‚Automatische Endabschaltung 

Netzspannung 110/220 Volt umschaltbar. 
Transistorverstarker mit 2 x 4 Watt Ausgangs- 
leistung und eisenloser Endstufe. 
Mono-/Stereo-Schalter. 

Regler für Lautstärke, Höhen und Tiefen, 
Stereo-Balanceregler. 

Lautsprecherboxen mit je 1 Hochton- und 

1 Tieftonlautsprecher. 


Zubehir Phonogeriite 


Entzerrer-Vorverstarker TV 206 A — 
Ein Entzerrer-Vorverstarker ist notwendig bei 
allen Plattenspielern mit einem magnetischen 
oder dynamischen Abtastsystem. Der TV 206 A 
kann als separater Baustein zu allen Platten- 
spielern eingesetzt werden, die noch nicht uber 
einen eingebauten Entzerrer-Vorverstarker 
verfügen. 


Automatischer Schallplattenreiniger — 
Staub ist der größte Feind Ihrer wertvollen 
Schallplatten. Ein wirkungsvolles Kampfmittel 
gegen den Staub ist der „Dust Bug”. Mit wenigen 
Handgriffen befestigen Sie diesen automatischen 
Schallplattenreiniger auf dem Chassis des 
Plattenspielers bzw. auf dem Laufwerksockel. 

Der „Dust Bug” bietet neben dem Vorteil der 
Reinigung noch den, die Schallplatten auf 

längere Zeit „staubabstoßend“ zu machen. Dazu 
wird die Plüschbürste mit einer beiliegenden 
‚Antistatic-Flüssigkeit getrankt. 


Tonbandgeräte 


Alle Angaben über Spielzeit sind errechnet bei 
niedrigster Geschwindigkeit, größtmöglichem 
Spulendurchmesser und Dreifachspielband 


magnetophon 204 — Vierspur, 
Mono/Stereo-Aufnahme, 
Mono/Stereo-Wiedergabe, 
max. Spulendurchmesser 18 cm, 
max. Spieldauer je Band 12 Std. 
Bandgeschwindigkeiten: 9,5 cm/s, 19 cm/s, 
Bandlängenzählwerk mit Nullstellung durch 
Tastendruck 
Frequenzbereiche (nach DIN 45511) 
40— 15000 Hz bei 9.5 cm/s, 
40— 18000 Hz bei 19 cm/s. 
Geräuschspannungsabstand: 50 dB. 
Tonhöhenschwankungen 


< +0,2% bei 19 cm/s 
2 Aussteuerungsregler, 
2 beleuchtete Aussteuerungsinstrumente. 
2 Lautstärkeregler, 
2 Tonblenden, 
2 eingebaute Lautsprecher. 
2 Gegentaktendstufen je 6 Watt. 
Eingänge: Mikrofon, Radio, Phono. 
‚Ausgänge: Radio, Kopfhörer, Lautsprecher. 
Endabschaltung durch Schaltfolie 
Netzspannung: 110/127/220/240 Volt, 50 Hz, 
umschaltbar 60 Hz. 


+0,3% bei 9,5 cm/s, 


magnetophon 203 de luxe — Vierspur, 
Mono/Stereo-Aufnahme, Mono-Wiedergabe, 
Stereo-Wiedergabe bei zusatzlicher Verwendung 
eines Mono- oder Stereo-Rundfunkgerates. 
max. Spulendurchmesser 18 cm, 
max, Spieldauer je Band 24 Stunden 
Bandgeschwindigkeiten: 9.5 / 4,75 cm/s. 
Frequenzbereiche (nach DIN 45511): 
40 — 15 000 Hz bei 9,5 cm/s, 
40— 8000 Hz bei 4,75 cm/s. 
Dynamik > 50 / > 45 dB, 
Tonhohenschwankungen < + 0,2% / S +03% 
Netzspannung 110/200/220 Volt, Wechselstrom 
50 Hz, umschaltbar 60 Hz, 117 Volt. 
Aussteuerungsinstrument. 
Bandzählwerk mit Nullstellung durch Tastendruck. 
Endstufe 2,5 Watt, 
Speziallautsprecher, abschaltbar. 
Anschlüsse: Radio/Mikrofon, Phonogerät, 
Kopfhörer, Außenlautsprecher. 


magnetophon 203 — 
Daten wie magnetophon 203 de luxe, 
jedoch Netzspannung 110/127/220/240 Volt, 50 Hz. 


magnetophon 203 E — 


Daten wie magnetophon 203 de luxe. 


magnetophon 201 — Vierspur, 
Mono-Aufnahme und -Wiedergabe, 

max. Spieldauer je Band 12 Std. 
Bandgeschwindigkeit 9,5 cm/s, 

Frequenzbereich: 60—13000 Hz (nach DIN 45511), 
Dynamik > 46 dB, 

Tonhöhenschwankungen < + 0,2%. 
Netzspannung 110/127/220/240 Volt, 50 Hz 
Übrige Daten wie magnetophon 203 de luxe 


magnetophon 201 E — 
Daten wie magnetophon 201 
Netzspannungen wie magnetophon 203 de luxe. 


magnetophon 200 — Zweispur, 
Mono-Aufnahme und -Wiedergabe, 

max. Spieldauer je Band 6 Std 
Bandgeschwindigkeit 9,5 cm/s. 

Frequenzbereich: 60—13 000 Hz (nach DIN 45511), 
Dynamik > 46 dB, 

Tonhohenschwankungen < + 0,2% 
Netzspannung 110/127/220/240 Volt, 50 Hz. 
Übrige Daten wie magnetophon 203 de luxe. 


magnetophon 200 E — 
Daten wie magnetophon 200, 
Netzspannungen wie magnetophon 203 de luxe. 


magnetophon 85 — Zweispur, 
Mono-Aufnahme und -Wiedergabe, 

max. Spulendurchmesser 18 cm. 
Bandgeschwindigkeiten:19 / 9,5 cm/s, 
Frequenzbereiche: 40—18000 / 40—16 000 Hz, 
Dynamik > 55 / > 50 dB, 
Tonhohenschwankungen < + 0.15 / < +0,2%, 
Netzspannung 110/127/200/220/240 V, 
Wechselstrom 50 Hz, umrustbar 60 Hz. 


Bürogeräte 


Anrufbeantworter 104 — Netzspannung 

220 Volt, 110 Volt, 50 Hz. 

Leistungsaufnahme: in Telefonbereitschaft ca. 2W, 
während eines Gespräches ca. 15 W. 
Bandgeschwindigkeit des Anrufbeantworters 

9,5 cm/sec. 

Erforderliche Telefon-Rufspannung: 40 V bei 25 Hz, 
20 V bei 50 Hz 


minifon office — Gleichstrom-Kleinstmotor 
mit elektronischer Drehzahlregelung. 
Netzspannung umschaltbar auf 110/127/220/ 
240 V, 50/60 Hz 

Leistungsaufnahme 20 W. 

4stufiger Transistorverstarker 

13 Transistoren, 5 Dioden, 1 Selengleichrichter. 
Bandgeschwindigkeit: 4,75 cm/sec + 4% 
(Schneller Vor- und Rücklauf jeweils 30fach). 


„Erinnerst Du Dich, als damals .. ." So beginnt 
es meist, wenn im Freundes- oder Familienkreis 
Erinnerungen aufgefrischt werden. Schade nur, 
daß sich viele schöne Stunden im Gedächtnis 
so schnell verwischen. Neue Eindrücke lassen 
alte verblassen. Einzelheiten werden vergessen, 
Ort und Zeit geraten durcheinander. Wie schön, 
wenn Sie dann zum Tonband greifen können, auf 
dem gerade jene Begebenheit festgehalten ist, 
an die Sie sich mit Ihren Freunden oder Ihrer 
Familie ganz genau erinnern möchten. Denken 
Sie da nur an die Kinder. Wie schnell wachsen 
sie heran. Wie leicht verblaßt die Erinnerung 
an die ersten zaghaften Sprechversuche, an das 
holprige Geplapper beim Spielen, an die Juchzer 
am Geburtstagstisch oder beim Kasperlspiel. 
Solch „akustischer Lebenslauf“, aufgeschrieben 
mit einem Tonbandgerät, ist für Sie ein kost- 
bares Dokument von bleibendem Wert, 


Dabei gehört gar nicht viel zur ersten „Tonband- 
ausrüstung“. Ein Gerät wie zum Beispiel das 
„magnetophon 203" ist ein sehr solider Grundstein. 
Dazu ein Mikrofon — und Sie sind „aufnahme- 
bereit“. (Die Überspielleitung zum Mitschneiden 
von Rundfunksendungen für Ihr privates Musik- 
archiv liegt jedem TELEFUNKEN-Tonbandgerät bei.) 


Was wollen Sie aufnehmen? Ihre Lieblingsmusik 
im Radio, um ein umfangreiches eigenes 
Tonbandarchiv anzulegen? Oder selbstgespielte 
Musik, Interviews mit Ihren Gästen, um mit der 
Zeit ein „klingendes Gästebuch“ einzurichten, 
oder Grüße an Freunde und Bekannte (Phonopost 
— statt zu schreiben!). 


Ganz gleich, gelingen wird es Ihnen auf jeden 
Fall. Denn TELEFUNKEN-Tonbandgeräte sind 
genauso einfach zu bedienen wie der Fernsehen 
oder ein Kofferradio. Und wenn wirklich einmal 

„etwas schiefgeht“ oder nicht mehr gefällt, 
Tonbänder können Sie löschen und immer wieder 
neu bespielen. 


Mit Ihrem Tonbandgerät werden Sie schnell auf 
Du und Du stehen, denn „tonbandeln” ist eine 
ideale Freizeitbeschäftigung, ja geradezu ein 
„Hobby ohne Grenzen". Dias mit Musik und 
Sprache untermalen, Hörspiele mit allen 
akustischen Tricks produzieren — all das und 
noch viel mehr können Sie sich mit einem Ton- 
bandgerät vornehmen. 


ui, I 


bandgeriiteprogramm finden 
mane Unser 
tandardgerät über 
omäßigen Heimbetrieb 
en Universal-Tonband- 


‚erden. Denn 1935 wurde bei 
Tonbandgerat 
jas als Stammherr aller 
äte anzusehen ist. Mehr 
Te rfahrung steckt also in 
unseren heutigen Geräten. Auch daran sı 
beim Kauf Ihres neuen Tonbandgerätes 


Vollstereo-Tonbandgerät 
für studiomäßigen 
Heimbetrieb 


TELEFUNKEN 

magnetophon 204 - Vierspur-Vollstereo-Gerät. 
Technische Daten siehe Seite 39 

Gehäuse: Nußbaum hell matt, 

Maße (B/H/T): 47 x 35,5 x 22,5 cm; ca. 14,5 kg. 


Knapp ein Jahr ist das magnetophon 204 alt. 
Trotzdem gehört es schon zu den „Prominenten“ 
auf dem deutschen Tonbandgerätemarkt. Warum, 
werden Sie fragen. Dafür gibt es zwei Gründe: 
die wohldurchdachte, ausgereifte Technik, mit 
der das magnetophon 204 die anspruchsvollen 
Tonband-Amateure überzeugt hat, und das 
profilierte, besonders bei Senkrechtbetrieb 
modernen „technical look” ausstrahlende 
Äußere, für das sich Tonband-Freunde mit 
sicherem Formempfinden begeistert haben. Zwei 
gegensatzliche Meinungen? Nur scheinbar, denn 
Sie werden sehen, daß beim magnetophon 204 
Form und Technik Hand in Hand gehen. 


Das Vierspur-Vollstereo-Gerät magnetophon 204 
ist für senkrechten Bandbetrieb konstruiert 
(kann natürlich auch wie üblich waagerecht 
betrieben werden). In eine Schrank- oder Regal- 
wand eingefügt oder mit einer Halterung 
raumsparend und attraktiv an der Wand befestigt, 
paßt das magnetophon 204 zu jedem mit gutem 
Geschmack eingerichteten Wohnraum 
TELEFUNKEN bietet Ihnen zum magnetophon 204 
im dazu passenden Design auch die heute selbst- 
verständliche Ausstattung mit Stereo-Rundfunk- 
und Phonogerät. = 

Als passende Rundfunk-/Phono-Kombination 
‘empfehlen wir Ihnen die Stereo-Anlagen 

‚Opus Studio” bzw. .Operette” (Seite 20 — 22). 


Besonders augenfällig verbinden sich Technik 
und Form bei den Bedienungselementen. Alle 
Tasten und Regler, auch alle Anschlußbuchsen, 
sind übersichtlich auf der Frontseite angeordnet. 
Der verchromte Schalter im Zentrum des 
Bedienungsfeldes faßt 6 Funktionen zusammen, 
für die vergleichbare Geräte weniger zweck- 
mäßige Lösungen anbieten: Stereo-Aufnahme 

bzw. -Wiedergabe, Aufnahme/Wiedergabe 

Spur 1, Aufnahme/ Wiedergabe Spur 2, Uber- 
spielen Spur 2 auf Spur 1, Uberspielen Spur 1 
auf Spur 2 (also die Schaltstellungen far 
Playback-Aufnahmen), Parallelbetrieb beider 
Spuren. 6 Funktionen in einem Schalter, das ist 
sinnvoller Bedienungskomfort und raffinierte 
technische Lösung zugleich. Andere Geräte- 
funktionen sind ebenso sinnvoll getrennt, wie 

sie beim Sechsfach-Funktionswahlschalter bewußt 
kombiniert wurden: zum Beispiel die getrennten 
Aussteuerungsregler (mit 2 Anzeigeinstrumenten) 


und die getrennten Lautstärkeregler (mit 

2 Klangreglern). Durch die getrennten Aufnahme- 
und Wiedergabekanäle bleiben beispielsweise 
alle Einstellungen bei zwischenzeitlichem Abhören 
erhalten. Und bedingt durch die beiden Laut- 
stärkeregler können statt Stereo-Wiedergabe 
auch 2 Mono-Aufnahmen gleichzeitig mit unter- 
schiedlicher Lautstärke in 2 Räume übertragen 
werden (Zwei-Programm-Betrieb bei der großen 
Party!). Ein separater Netzschalter erlaubt es, 

alle Einstellungen für Aufnahme oder Wiedergabe 
„vorzuwählen“; später genügt ein leichter Druck 
auf den Netzschalter — und das volltransistori- 
sierte magnetophon 204 ist spielbereit 


Universal-Tonbandgeräte 
(z.B. magnetophon 
300/301) 
finden Sie auf Seite 6-8 


Zubehör Tonbandgeräte 


Mikrofon TD 20 — (Abb. s. S. 45). 
Mikrofon mit Kugelcharakteristik. Ein 
typisches Allround-Mikrofon mit guter 
Aufnahmequalitat. Handliche Form mit 
Anschlußkabel und ausklappbarem Fuß. 
Auch auf einem Stativ zu befestigen. 
Stativgewinde 3/8”. 


Mikrofon TD 25 — (Abb. s. S. 45) 

Die Mikrofon-Kapsel mit Nierencharakteristik 
ist derart im Gehäuse angeordnet, daß 

man das Mikrofon sowohl frontal als auch 
seitlich besprechen kann (Zwei-Richtungs- 
Einsprechmikrofon). Das TD 25 wurde 
speziell für die volitransistorisierten 
Tonbandgeräte der 200er-Serie entwickelt. 


Mikrofon TD 200 — (Abb. s. S. 45). 

Das leistungsfähigste unter den drei Mikrofonen, 
die wir für die volltransistorisierten Geräte 

der 200er-Serie herausgebracht haben. 

Das TD 200 ist ausgestattet mit stufenloser 
Baßblende, Aus-Schalter und besitzt 
nierenférmige Richtcharakteristik. 


Mischpult TR — Universal-Mischpult mit 

3 Flachbahnreglern für die Tonbandgeräte der 
200er-Serie. An jeden der 3 Kanäle lassen sich 
Programmquellen wie Schallplatte und Tonband 
anschließen. Zwei der 3 Kanäle sind mit 
transistorisierten Verstärkern ausgestattet. 
Dadurch lassen sich auch Mikrofon und Radio 
als Programmquellen anschließen. 


Echomixer — Zum Anschluß für drei beliebig 
miteinander mischbare Tonquellen, z. B. Mikrofon, 
elektrische Gitarre und Elektro-Harmonium. 

Auf zwei Kanälen können Nachhalleffekte 

erzielt werden. Der Ausgang des Echomixers 
wird einem Tonbandgerät oder einer 
Verstärker-/Lautsprecheranlage zugeführt. 


Diachron-universal — (Abb. s. S. 44) 
Zusatzgerat für alle Tonbandgeräte. Auf ein 
bespieltes Tonband werden nicht hörbare 
Steuerimpulse gesetzt, die bei Wiedergabe einen 
vollautomatischen Dia-Projektor steuern 


Stereo-Schiene — Wie lassen sich bei 
Stereo-Aufnahmen am zweckmäßigsten die beiden 
Mikrofone anordnen? Diese Frage lösen Sie am 
einfachsten und ein für allemal zufriedenstellend 
mit der Stereo-Schiene und Stereo-Mikrofon- 
Kupplung. Die Stereo-Schiene ist für TD 200 

und TD 25 geeignet. 


Teleset 3 N / 3 SN — Mit diesem extrem 
leichten Kopfhörer können Sie Aufnahme und 
Wiedergabe durch „stummes“ Mithören kontrol- 
lieren. Der Teleset 3 N ist für Mono-Aufnahme 
bzw. Wiedergabe, der Teleset 3SN für 
Stereo-Aufnahme bzw. Wiedergabe gedacht 


Klangsäule — Sie ist mehr als ein normaler 
Lautsprecher. Der Klangkörper ist akustisch genau 
berechnet. Wie bei einem Musikinstrument. Die 
verschiedenen Tonlagen kommen dadurch optimal 
zur Wirkung. Großer 6-Watt-Speziallautsprecher. 
Die TELEFUNKEN-Klangsäule wird in Verbindung 
mit dem Tonbandgerät magnetophon 85 

vom Institut für Film und Bild in Wissenschaft 
und Unterricht ausdrücklich für den Gebrauch 

an Schulen empfohlen. 


Wollen Sie mehr über Tonband-Technik erfahren, 
dann fordern Sie bitte kostenlos unser „Tonband- 
Taschenbuch” an, in dem Sie auch unser 
gesamtes Zubehörprogramm finden. 
TELEFUNKEN, Abteilung G/WB 67, 

3 Hannover, Göttinger Chaussee 76. 


P P £ T 1 1 2222-2 Diese Frage wird oft gestellt. Sie ist genauso 
leicht oder genauso schwer zu beantworten wie 
= = - e die Frage: welches Auto soll ich mir kaufen? 
3 EB DIT: 7 / iyi; eag i ra Bei Tonbandgeräten gibt es genau wie bei Autos 
verschiedene Klassen: untere Mittelklasse. 
obere Mittelklasse, Spitzenklasse — Standard- 
modelle und Luxusausführungen. Die Wahi des 
richtigen Tonbandgerätes hängt wie beim Auto 
davon ab, was Sie an Leistung und Ausstattung 
verlangen oder erwarten. Generell möchten wir 
Ihnen aber für die Tonband-Ausrüstung den Tip 
geben, lieber von vornherein „eine Klasse hoher 
zu fahren“. Erstens können Sie sich das bequem 
erlauben, denn TELEFUNKEN-Tonbandgeräte 
kosten nur Bruchteile eines Autos. Und zweitens 
kommt bei Tonbandgeräten erfahrungsgemäß 
„der Appetit erst beim Essen”. Anders aus: 
gedrückt: Wenn Sie mit Ihrem Tonbandgerat 
einmal vertraut sind, soll es häufig mehr können. 
als Sie vorher verlangt haben. 


Res i} spony ammen r TELEFUNKEN 
hir seeti i magnetophon 203 de luxe - Vierspur-Stereo. 
£, r N 7 Techn. Daten s. S. 39. Gehäuse: Nußbaum hell matt. 
Maße (B/H/T): 39,5x 16 x 31 cm; ca. 9,5kg 
Zubehörabb.: Diachron-universal 


Welches TELEFUNKEN-Tonbandgerat der 200er- 
Serie kame für Sie in Frage? Wenn Sie ein 
Tonbandgerät suchen, um durch Rundfunk- 
Uberspielungen ein privates Musikarchiv auf 
zubauen, aber nur gelegentlich an Mikrofon- 
‚Aufnahmen oder Dia-Vertonung denken, dann 
raten wir Ihnen zum magnetophon 200. 

Wenn Sie sich ein besonders umfangreiches 
eigenes Musikarchiv einrichten wollen, dann 
empfehlen wır Ihnen das magnetophon 201, das 
durch die Vierspurtechnik doppelte Spielzeit 

= doppelte Bandausnutzung = Musik zum halben 
Preis bietet. Als Zubehör für beide Geräte sind 
die Mikrofone TD 20 und TD 25 und 

(für Dia-Vertonung) das Diachron-universal 

sowie Mischpult TR empfehlenswert 


Wenn Sie mit Playback-Tricks arbeiten. Dias mit 
Jebensechter Musik und Sprache untermalen oder 
sogar ein eigenes Kriminalhörspiel produzieren 


TELEFUNKEN 


magnetophon 203 - Vierspur-Stereogerät. 
Technische Daten siehe Seite 39. 

Maße (B/H/T): 39,5x 16 x 31 cm; ca. 9,5 kg; 
Zubehörabb.: Mikrofon TD 200. 


wollen, wenn Sie Stereo-Rundfunksendungen 
mitschneiden wollen, dann wäre das 
magnetophon 203 oder magnetophon 203 de luxe 
mit Mikrofon TD 200 oder TD 25, Echomixer, 
Diachron-universal und Kopfhörer 
Teleset 3 N/3 SN für Sie die komplette Ton- 
band-Ausrüstung. Natürlich ist immer das Ton- 
bandgerät als Herz” das Wichtigste einer 
Anlage, die sich im Laufe der Zeit ergänzen läßt. 
Aber je komfortabler Sie sich von vornherein 
ausrusten, desto mehr Freude wird Ihnen Ihr 
„magnetophon* bereiten. 


magnetophon 200 — Es ist ein zuverlässiges, 


volltransistorisiertes (also beim Einschalten 
sofort spielbereites) Zweispur-Gerät. Mit der 
Bandgeschwindigkeit 9,5 cm/s erreichen Sie 
qualitativ gute Aufnahmen, was sich sowohl bei 
Wiedergabe über den eingebauten Lautsprecher 
als auch bei Anschluß an ein Radio bemerkbar 
macht. Max. Spieldauer je Band 6 Stunden 


magnetophon 201 — Ebenfalls volltransis- 
torisiert, bietet es wie das magnetophon 200 
Mono-Aufnahme und -Wiedergabe bei der 
Bandgeschwindigkeit 9,5 cm/s, jedoch durch die 
Vierspurtechnik doppelte Spielzeit (= doppelte 
Bandausnutzung) oder Parallelbetrieb zweier 
Spuren. Max. Spieldauer je Band 12 Stunden 
magnetophon 203 de luxe / 
magnetophon 203 — Sie sind, was die 
technische Ausstattung betrifft, Zwillinge, von 
denen der eine, das magnetophon 203 de luxe, 
den „Sonntagsanzug“ angezogen hat. Mit seinem 
Nußbaum hell matt furnierten Gehäuse und der da- 
mit kontrastierenden Metallabdeckung des Bedien- 
pultes entspricht das magnetophon 203 de luxe — 
ein Autovergleich ist hier angebracht — der 
eleganten Cabrio-Version einer bewährten 
Limousine. Beide Modelle sind für Mono/Stereo- 
‚Aufnahme und -Wiedergabe vorgesehene 
volltransistorisierte Vierspurgeräte mit allen 


TELEFUNKEN 

magnetophon 201 - Vierspurgerat 
Technische Daten siehe Seite 39. 

Maße (B/H/T): 39,5 x 16 x 31 cm; ca. 9,5 kg; 
Zubehörabb.: Mikrofon TD 25. 


Vorzügen dieser Technik: Parallelbetrieb zweier 
Spuren (= Duoplay), mehrfaches Uberspielen 

von Spur zu Spur (= Multiplayback). Bemerkens- 
wert das im Mittelpunkt des Bedienungsfeldes 
angeordnete „Regiepult", der Sechsfach- 
Funktionswahischalter, mit dem sämtliche 
Betriebsarten (Mono, Stereo, Überspielen, usw.) 
zentral gesteuert werden. Max. Spieldauer 

je Band 24 Stunden, 2 Bandgeschwindigkeiten, 
18-cm-Spulen. 


Alle Gerate sind in Kofferform gebaut. Unter 
dem Gehäusedeckel haben jeweils 4 große 
18-cm-Spulen Platz (3 bespielte Bänder. 

1 Leerspule). Im Bodenfach können Netzschnur, 
Uberspielleitung und Mikrofon untergebracht 
werden. 


TELEFUNKEN 

magnetophon 200 - Zweispurgerät 
Technische Daten siehe Seite 39. 

Maße (B/H/T): 39,5x 16 x 31 cm: ca, 9,5 kg; 
Zubehörabb.; Mikrofon TD 20. 


Schallplatten-Lehrgerät 


Sie können mit dem Lehrgerät Telestop R/AS 
Schallplatten aller Größen, unabhängig vom 
Rundfunkgerät, abspielen, Das 

Besondere aber ist die Ausstattung mit fern- 
bedienbarem Schnellstop und Schnellrücklauf. 
Der Lernende hat die Möglichkeit, 

bei Sprachplatten abschnittsweise zu hören, 
die Platte zu stoppen, nachzusprechen 

und — falls erforderlich — einen Abschnitt 
noch einmal zurücklaufen zu lassen und 
erneut anzuhören (Rücklauf schadet den 
Platten nicht). Der mechanische Schnellstop 
arbeitet silbengenau, die Platte läuft 
verzögerungsfrei wieder an. Eine Absenkautomatik 
dient zum sanften Aufsetzen des Tonarms; 
Saphir und Schallplatten werden geschont. 
Bitte fordern Sie Spezialprospekt und 
Bezugsquellennachweis an von 
TELEFUNKEN, Abteilung G/WB 67, 

3 Hannover, Göttinger Chaussee 76 


EURE ee 


Telestop R/AS 

Technische Daten siehe Seite 38 
Gehäuse: hellgrau/riobraun; 
Maße (B/H/T): 36,5 x 16 x 28,5 cm 


46 


Telefon-Anrufbeantworter Büro-Diktiergerät 


Sind Sie Fernsprechteilnehmer? — Der 
TELEFUNKEN-Telefon-Anrufbeantworter 104 
bedient Ihr Telefon während Ihrer 
‚Abwesenheit. Entweder gibt er nur 
Mitteilungen durch (dazu besprechen Sie 
vorher ein Endlos-Tonband mit der von 

Ihnen allen Anrufern zugedachten Nachricht), 
oder er nimmt Nachrichten entgegen 

(dazu schließen Sie einfach den Anruf- 
beantworter an ein volltransistorisiertes Tonband- 
oder Diktiergerät an, das die für Sie 
bestimmten Mitteilungen des Anrufers 
aufzeichnet). Für diesen zweiten Fall besitzt 
der Anrufbeantworter als Neuheit eine 
Kontrolluhr, auf der Sie ablesen können, 
wieviel Gespräche aufgezeichnet wurden. 
Fordern Sie bitte kostenlos Spezialprospekte 
an von TELEFUNKEN, Abteilung G/WB 67, 

3 Hannover, Göttinger Chaussee 76 


„minifon office“ kann als Kurz- oder Langzeit- 
Diktiergerät Verwendung finden. Es ist als 
Aufnahme- und Wiedergabegerät zu benutzen, 
voll fernbedienbar über Mikrofon, Hand- oder 
Fußtaste (Aufnahme/Stop/Wiedergabe/Schneller 
Rücklauf). Tonträger ist ein Magnettonband in 
postversandfahiger Schnellwechselkassette. 

Die Aufzeichnungsdauer beträgt je nach 
Kassettenwahl 12, 30 oder 60 Minuten. 

Ist ein Tonband besprochen, wird einfach die 
Kassette herausgenommen und eine neue 
eingelegt — ohne Bandeinfädelung — ohne 
Zeitverlust. Das besprochene Band kann nach 
der Abschrift schnell gelöscht werden 

Für Anschluß an Telefon-Anrufbeantworter T 104 
zu verwenden (zeichnet bis 50 Gespräche auf). 
‚Ausführliche Informationen über unser 
Diktiergeräte-Programm erhalten Sie kostenlos 
von TELEFUNKEN, Abteilung G/WB 67, 

3 Hannover, Göttinger Chaussee 76, 


TELEFUNKEN 
Anrufbeantworter 104 
Technische Daten siehe Seite 39 
Maße (B/H/T): 18x 11 x 27 cm; 
Gewicht: ca. 4 kg 


TELEFUNKEN 

minifon office 

Technische Daten siehe Seite 39 
Gehäuse: Alu-Druckguß, hellgrau; 
Maße (B/H/T): 25.8 x 5,4 x 18,2 cm 


Heimstudio-Tonbandgerät 


Ein äußerst leistungsfähiges Zweispur-Tonband- 
gerät der Heimstudioklasse mit extrem hoher 
Tonqualität. 6-Watt-Gegentaktendstufe und zwei 
Allvox-Lautsprecher sorgen für ein brillantes 
Klangbild. Höhen und Tiefen können bei Wieder- 
gabe separat geregelt werden. Durch getrennte 
Eingänge für Phono und Radio/Mikrofon ist ein 
regelbares Mischen möglich. Nachträgliche 
Spracheinblendungen in Musikaufzeichnungen 
durch eingebaute Tricktaste (interessant für Dia- 
Vertonung). Das magnetophon 85 bietet technische 
Vollkommenheit zu erschwinglichem Preis. 


TELEFUNKEN 

magnetophon 85 

Technische Daten siehe Seite 39. 

Maße (B/H/T): 45 x 20x 41 cm; ca, 14,5 kg; 
Zubehör: Klangsäule 


In fast allen Ländern 


der Welt kennt man 
TELEFUNKEN. 
Wie ist es dazu gekommen? 


Weil unsere Produkte in viele Länder exportiert 
werden. TELEFUNKEN ist in der Nachrichten- 
Technik ein Begriff — selbst in Ländern, wo man 
den Namen kaum aussprechen kann. Aber es gibt 
noch einen weiteren Grund: Unsere Forschung 
und Entwicklung ist seit sechs Jahrzehnten 
erfolgreich. Dafür sorgen unsere 2000 Techniker 
und Wissenschaftler der Forschung, dafür gibt 
jeder der 36 000 Mitarbeiter unserer 18 Werke 
sein Bestes. 


A 


TELEFUNKEN- Erfahrung können Sie kaufen 


Welches Gerät 
finden Sie wo? 


Seite 

Universal-Koffergeräte 2-9 
Universal-Kofferradios 2- 5 
Universal-Tonbandgerate 6- 8 
Universal-Plattenspieler 8 
Zubehör 9 
Fernsehgeräte 
Portable-Gerät 
Tischgeräte 
Standgeräte 
Zubehör 
Stereo-Anlagen und -Bausteine 
HiFi-Stereo-Anlage „Opus Studio“ 20-21 
Stereo-Anlage „Operette“ 22 
Stereo-Anlage „HiFi 210” 23 
Stereo-Steuerkombinationen „Bolero“ 26 
HiFi-Stereo-Steuerkombination 

„Bayreuth Studio“ 27 
Stereo-Steuergeräte 21-22 
HiFi-Stereo-Tuner 23 
HiFi-Stereo-Verstärker 23 
Stereo-Steuerkombinationen 26 - 27 
Stereo-Phonogeräte 22-23 
Stereo-Tonbandgeräte 42-45 
HiFi-Lautsprecherboxen 

für Stereo-Anlagen 20, 22, 26, 27, 29 
Rundfunkgerate und Musiktruhen 2-5, 30-31 
Universal-Kofferradios 2-6 
Transistor-Heimgeräte 30 
Stereo-Musiktruhen 31 
Phonogeräte 8, 22-23, 32-38, 46 
Universal-Plattenspieler 8 
Phonogeräte für Stereo-Anlagen 22-23 
Plattenspieler 34-35 
Plattenwechsler 36-37 
Lehrgerät „Telestop R/AS* 46 
Zubehör 38 
Tonbandgeräte 6-8, 39-46 
Universal-Tonbandgeräte 6- 8 
Heimtonbandgerate 42-45 
Heimstudiogerat „magnetophon 85° 46 
Zubehör 43 
Bürogeräte 46 
Telefon-Anrufbeantworter 46 
Diktiergerät „minifon office” 46 


47 


ort Oc 


Bestell-Nr. G 103—67 Technische Änderungen und Liefermöglichkeiten vorbehalten 
Printed in the Federal Republic of Germany